Forgotify: Die vergessenen Songs von Spotify

Songs, die noch nie gespielt wurden

Es gibt viele Millionen Songs bei Spotify, doch ein Teil davon ist noch nicht von einem Menschen gehört worden. Das will die Seite "Forgotify" jetzt ändern.

Forgotify stellt die Songs vor, die noch kein Mensch bei Spotify gehört hat. Über vier Millionen gibt es davon. Das sind natürlich nicht die aktuellen Hits, sondern Musik aus einer anderen Zeit, aus abseitigen Genres oder aus anderen Teilen der Welt. Bei einem ersten Selbstversuch war neben Country, Oper oder Jazz vor allem Worldmusic zu hören. Oder auch völlig absurde Tracks wie dieser hier:

Ein lobenswertes Projekt, das ein gewaltiges Problem hat: je erfolgreicher es wird, desto weniger Songs stehen noch zur Verfügung.

Aber wäre es nicht schön, wenn sich Forogotify mangels Material irgendwann von selbst erledigt?

Bestenliste: Streaming Services im Überblick

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche News

Generation Deutschrap: Savas & Sido als Kunstwerk in Berlin
VERLOSUNG

Generation Deutschrap: Savas & Sido als Kunstwerk in Berlin

Graffiti auf einer neuen Stufe
Berlins Sehenswürdigkeiten bekommen neue Konkurrenz: Die Deutschrap-Murals von Spotify schmücken verschiedene Häuserfassaden und bringen mehr Hip-Hop-Kultur in unsere Hauptstadt. Aktuell: Savas & Sido. Wir verlosen 3 signierte Platten!
Tonspion Release Radar Mixtape Spotify
TONSPION TIPP

Stream: Tonspion Release Radar auf Spotify

Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in einer Playlist
Du möchtest eine kompetent kuratierte Playlist mit den besten Neuerscheinungen haben, ohne den üblichen Charts-Kram? Kein Problem: abonniere unseren wöchentlichen "Tonspion Release Radar" auf Spotify! 
Spotify Family: Werbefreies Streaming ab 2,50 Euro für Familien und WGs

Spotify Family: Werbefreies Streaming ab 2,50 Euro für Familien und WGs

Musik Streaming kostet jetzt viel weniger
Billiger geht nicht: Mit Spotify Family kostet ein Streaming-Abo nun nur noch 2,50 Euro pro Person im Monat, wenn man es gemeinsam mit fünf anderen Leuten der Wohn- oder Hausgemeinschaft abschließt. Das Beste: Jedes Mitglied behält sein eigenes Profil und seine eigene Playlisten. Allerdings gibt es eine kleine Einschränkung.