"Friends" Reunion: der Cast der erfolgreichen Sitcom kehrt zurück

Eine neue Folge der Kultserie wurde bestätigt

Es gab schon viele Gerüchte um eine "Friends" Reunion anlässlich des 25- jährigen Geburtstags der Kultsitcom. Jetzt ist es offiziell: eine neue Folge wird exklusiv für den Sender "HBO Max" gedreht werden.

Credits: Warner Bros. Television/ Picture Alliance
Die sechs "Friends". Credits: Warner Bros. Television/ Picture Alliance

Die Gerüchteküche brodelte in den letzten Monaten ziemlich hoch um die beliebte Sitcom "Friends", die seit 2004 keine neue Folge mehr veröffentlichte. Anlässlich des 25. Jubiläums der Serie im letzten Jahr wurde viel spekuliert, jedoch erst heute die offizielle Bestätigung verkündet. Es wird ein einmaliges, improvisiertes Special auf dem Sender "HBO Max" geben.

Jennifer Aniston, Lisa Kudrow, Courteney Cox, Matthew Perry, David Schwimmer und Matt LeBlanc - sprich der komplette orginale Cast - werden alle mit dabei sein. Außerdem werden die beiden Schöpfer der Show, Marta Kaufmann und David Crane, an der neuen Folge beteiligt sein.

Die Gerüchteküche fing ursprünglich an zu brodeln, als Schauspielerin Jennifer Aniston (Rachel) bei ihrem Auftritt in der "Ellen DeGenres Show" vor einigen Monaten erklärte, dass die sechs Darsteller alle für eine "Friends"-Reunion bereit wären. Es solle sich dabei aber nicht um eine Fortsetzung der Serie, sondern vielmehr um etwas eigenes, neues handeln. Aber um was es sich genau handeln soll, verriet Aniston leider nicht.

Anschließend passierte dann Folgendes: Matthew Parry (Chandler) postete den Satz "Big news coming..." auf seinen Twitter Account. Doch das ist noch nicht alles. Bereits im Vorfeld meldeten sich alle ehemaligen Friends-Stars auf Instagram an und kommentierten sich gegenseitig Fotos, unter anderem mit dem Hashtag: #friendsforlife. Das Gerücht einer wirklich stattfindenden „Friends“ Reunion wurde daraufhin immer größer.

Wie "Warner Media" nun in einer offiziellen Pressemeldung bestätigt, wird der Orginalcast der erfolgreichen Sitcom zusammen kommen, um für den Sender "HBO Max" ein Special zu drehen, das im Mai 2020 ausgestrahlt werden soll.

Die neue Folge wird in Burbank auf der selben Bühne in den Warner Bros Studios gefilmt, wo alle früheren "Friends"-Staffeln gedreht wurden. Nostalgie pur!

Kevin Reilly der Content-Beauftragte von "HBO Max" äußert sich wie folgt zur geplanten Show:

"Wir treffen uns mit David, Jennifer, Courteney, Matt, Lisa und Matthew für ein HBO Max-Special wieder, das zusammen mit der gesamten Friends-Bibliothek ausgestrahlt wirdIch bin auf „Friends“ aufmerksam geworden, als sie sich noch in einem sehr frühen Stadium der Entwicklung befand, und hatte dann die Chance, viele Jahre später an der Serie zu arbeiten. Ich habe mich gefreut, dass sie sich bei den Zuschauern von Generation zu Generation weiter durchgesetzt hat."

Die "Friends"-Reunion Folge wird zum Start des Senders "HBO Max" ausgestrahlt werden, um diesen zu promoten. Zusammen mit dem Special werden auch alle vergangenen Staffeln auf dem Streaming-Portal zu sehen sein.

▹ Die besten Netflix Serien

Empfohlene Themen