Gitarrist John Frusciante wird wieder Teil der Red Hot Chili Peppers

Der 2009 ausgestiegene Musiker kehrt zur Kultband zurück

Vor fast zehn Jahren verließ der begnadete Gitarrist John Frusciante die Red Hot Chili Peppers. Nun verkünden die Rocker über ihre Social Media Kanäle überraschenderweise, dass er zur Band zurück kehren wird.

John Frusciante, Foto von Edimilson Neto - https://www.rollingstone.com/music/news/john-frusciante-preps-two-new-releases-20120529.jpg, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4838858
John Frusciante, Foto von Edimilson Neto - https://www.rollingstone.com/music/news/john-frusciante-preps-two-new-re..., CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4838858

In einem offiziellen Statement auf Instagram und co. verkündeten die Red Hot Chili Peppers, dass sie ihren ehemaligen Gitarristen John Frusciante nun wieder bei sich aufnehmen. In dem Text heißt es unter anderem, dass Josh Klinghoffer, der Frusciante in den vergangenen zehn Jahren ersetzt hatte, die Band verlassen wird. Darüber hinaus seien sie sehr dankbar für die Zeit mit ihm, aber freuen sich auch auf Frusciantes Comeback.

Die Rückkehr des begnadeten Gitarristen könnte den "Chilis" einen neuen Push geben: über eine lange Zeit galt Frusciante als wichtigstes Mitglied der Crossover-Rocker, denn er hatte an ihren erfolgreichsten Hits mitgearbeitet. Frusciante war über zwei längere Perioden am musikalischen Output der Red Hot Chili Peppers beteiligt: von 1988-1992 und von 1998-2009.

Bei den "Chilis" hat es bereits einige Besetzungswechsel an der Gitarristen-Front gegeben. So hat selbst Frusciante in den letzten Jahrzehnten die Band nicht nur einmal verlassen. In den 90er Jahren sei er schwer drogensüchtig gewesen und hätte starke Auseinandersetzungen mit Sänger Anthony Kiedis gehabt, was zu seinem ersten Ausstieg aus der Band geführt haben soll. Zwischenzeitlich waren unter anderem die Gitarristen Arik Marshall (1992), Jesse Tobias (1992-1993), Dave Navarro (1993-1998) und Josh Klinghoffer (2009 -2019) bei den Red Hot Chili Peppers mit an Board.

Obwohl Frusciante in den letzten Jahren kein Teil der Red Hot Chili Peppers war, hat er dennoch kontinuierlich Musik veröffentlicht und mittlerweile zahlreiche Solo-Alben in seinem Repertoire. Sein bekanntester musikalischer Einfluss ist der Legendäre Gitarrist Jimi Hendrix, der genau wie Frusciante eine Fender Stratocaster spielte.

Aktuell soll die Band an einem neuen Album arbeiten. Jedoch weiß man bisher nicht, ob Frusciante an der neuen Release beteiligt ist oder nur bei zukünftigen Live-Aufritten dabei sein wird.

Video: Red Hot Chili Peppers - Californication

Empfohlene Themen