A-ha gehen auf "Hunting High and Low"-Tour 2019 - Termine & Tickets

Das Album von 1985 in voller Länge

Es scheint wieder Trend geworden zu sein, dass große Bands ihre Debütalben in voller Länge zurück auf die Bühne bringen. Und so kommen A-ha 2019 für vier Termine nach Deutschland, um ihren Erstling und die größten Hits ihrer Karriere nochmals live zu präsentieren. Hier gibt es alle Infos zu den Konzerten und dem Vorverkauf. 

Video: A-ha - Take On Me

"Hunting High and Low" hatte 1985 nicht nur "Take On Me" im Gepäck, sondern sorgte insgesamt dafür, dass a-ha bereits mit dem ersten iherer bisherigen 10 Alben in den Synth-Pop-Olymp aufstiegen. 23 Jahre später wollen Morten Harket, Pal Waaktaar und Magne Furuholmen ihr Debütalbum nochmal auf die Bühne bringen. 

Deshalb stehen für Novemeber 2019 vier Konzerte in Mannheim, Leipzig, Oberhausen und Bremen auf dem Plan. Unter dem Motto "a-ha - play hunting high and low live" wird das Album in voller Länge gespielt, die anderen großen Hits ihrer Karriere dürften im Anschluss aber wohl ebenfalls folgen. 

A-ha - "Play Hunting High And Low Live"-Tour 2019

12.11.2019 - Mannheim - SAP Arena

13.11.2019 - Leipzig - Arena Leipzig

15.11.2019 - Oberhausen - König-Pilsener-Arena

16.11.2019 - Bremen - ÖVB-Arena

Tickets kaufen

▶ Tourdaten: Die wichtigsten Konzerte 2018 und 2019 in Deutschland

Empfohlene Themen

Aktuelles Album

A-ha – Hunting High High And Low

A-ha - Hunting High High And Low

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Drei Norweger eroberten 1985 mit ihrem Debüt die Popwelt im Sturm und ihr kurzer wie passender Name zum staunend aufgenommenen Phänomen lautet: A-ha. Auf "Hunting High And Low" finden sich brillante Popperlen über das Heranwachsen und diese alterten auch mit der Zeit nicht.