Happy Valentine's Day!

Mixtapes zum Tag der Liebe

Musik zum lieb haben, am Tag der Liebe. Zudem sind die heute in der „Mixtape-Mania“ vorgestellten Geschenke zum Valentinstag auch noch komplett kostenlos. Mit dabei sind UK-Houser Deadboy, ein früher Mix des verstorbenen DJ Mehdi und Warp-Wunderkind Hudson Mohawke.

Beschwingt

Der Brightoner Deadboy, regelmäßig zu Gast in der "Mixtape-Mania" hat für die Londoner Partyreihe mit dem zum heutigen Tag passenden Namen „Wifey“ ein Valentine's Day Special gemischt. Leider bleibt er das Tracklisting schuldig, liefert neben eigenen Deadboy Tracks aber mit viel Liebe ausgewählte Klassiker wie Prince „I Would Die For U“ für alle Verliebten.

Download

 

Ein Strauß Rosen

Hudson Mohawke hat bereits zum fünften Mal die schönsten Herzschmerz-Tracks zum Valentinstag zusammengestellt. Mit „Slow Jams Chapter V“ geht er dahin, wo's kitschig wird, wo die Kerzen brennen und ein Strauß Rosen auf dem Esszimmertisch steht. So schön, dass es fast schon weh tut, auch ohne Tracklisting, das Hudson Mohawke leider nicht mitliefert. Den Download seines Mix zum Valentinstag gibt’s im Tausch gegen eine Email-Adresse.

Download

Schnelle Liebe

„Love at 145 BpM“, die Zusammenstellung des letztes Jahr bei einem Unfall ums Leben gekommenen DJ Mehdi stammt aus dem Jahr 2008 und ist etwas für die schnelle Liebe, denn die 145 BpM aus dem Titel sind durchaus wörtlich gemeint. Leider auch hier: Kein Tracklisting!  

Download

Empfohlene Themen