Hingeschaut: Hot Chip - Ready For the Floor

Der nächste große Wurf

2008 wird Hot Chips Jahr! Soviel steht fest. "Volunteer", die erste MP3 zum neuen Album "Made in the dark" gab nur einen schwachen Eindruck davon, was da Anfang Februar auf uns zukommt. Der Song ist deshalb auf dem fertigen Album gar nicht mehr enthalten, dafür gibt’s noch mehr unverschämte Popnummern wie "Ready for the floor", der ersten Single.

Wer Befürchtungen hatte, Hot Chip könnte sich mit ihrem neuen Album verzetteln oder sieht sich angesichts der Ideenfülle auf "Made in the dark" getäuscht. Noch mehr Pop, noch mehr verschrobene Ideen, noch mehr Songs! Alles etwas fokussierter, aufgeräumter und mehr auf den Punkt als "The Warning".

Außerdem haben Hot Chip die Ballade für sich entdeckt. Mit dem Titelstück "Made in the dark" und das wunderbare "In the privacy of our love" beschreiten Hot Chip Neuland, mit Songs wie "Ready for the floor" oder "One pure Thought" werden sie wieder alle Clubber um den Verstand bringen. Remixe sind jedenfalls schon in der Mache, unter anderem arbeitet Domink Eulberg an einem neuen Mix für "One pure thought".

"Made in the dark" ist jedenfalls mindestens ebenso bunt und voller schräger Verweise wie das Video zu "Ready for the floor", in dem Alexis Taylor den Aushilfsjoker gibt und seine Bandmates einmal richtig in die Mangel nimmt.

Florian Schneider / Tonspion.de

Empfohlene Themen