Hingeschaut: Soulwax – Part of the Weekend Never Dies (Trailer)

Premiere der Konzert- Dokumentation in London

Soulwax drücken sich weiter darum neue Musik zu veröffentlichen. Nach den "Nite Versions" und ihrer Remixsammlung folgt jetzt die Dokumentation "Part of the Weekend Never Dies", die heute ihre Weltpremiere auf dem Ether Festival in London feiert.

In den vier Jahren, die seit dem Release des letzten "richtigen" Soulwax-Albums "Any Minute Now" vergangen sind, haben die vier Belgier wahrscheinlich in jeder Großstadt des Globus live gespielt.

120 ihrer Auftritte haben Soulwax dabei mit der Kamera einfangen lassen und Regisseur Saam Farahmand hat daraus den Dokumentarfilm "Part of the Weekend Never Dies" geschnitten.

Trailer zu "Part of the Weekend Never Dies"

Soulwax werden mit dieser relativ konventionellen Dokumentation, die das Leben "on the road" einfängt und Freunde der Band wie James Murphy (LCD Soundsystem), Tiga, Erol Alkan, Justice oder die Klaxons zu Wort kommen lässt, das Genre nicht neu erfinden. Beweise wieso sich Soulwax seit knapp vier Jahren auf einer never ending Tour befinden, liefert sie jedoch genug. "Part of the Weekend Never Dies" feiert am 24.04.08 Premiere in der Londoner Royal Albert Hall. Im Anschluß gehen Soulwax auf eine mehrwöchige Tour, auf der man den Film jeweils im Vorprgramm der Shows sehen kann. Die DVD des Films erscheint demnächst bei PIAS.

Tourdaten:

15.05.08 Stutgart, Rocker 33
16.05.08 Berlin, Maria am Ostbahnhof
17.05.08 Hamburg, Neid-Klub
21.05.08 München, Atomic Café

Florian Schneider / Tonspion.de

Empfohlene Themen