Hot Chip drehen Video mit Obdachlosen

Eine Charity-Konzertreihe namens „Crisis Hidden Gigs“

Zu dem Track "Over And Over" hat die Band einen neuen Clip gedreht, der etwas aus der Reihe tanzt. Mit diesem Video wollen Hot Chip nicht eine neue Single promoten oder sonst irgendwelche Marketingkampagnen fahren, sondern auf ihren Auftritt am kommenden Dienstag in London aufmerksam machen.

Dieses Konzert ist ein Charity-Event, das der Obdachlosenstiftung „Crisis“ unter die Arme greifen will. Weitere Bands folgen in den nächsten zwei Monaten in der sogenannten Reihe der „Crisis Hidden Gigs“, wie z.B. Auftritte von The Bluetones und The Pipettes.
 
Die tanzenden Protagonisten im Video zu "Over And Over" sind übrigens Mitglieder des britischen Obdachlosen-Programms „Skylight“. Gedreht hat das Ganze Al Doyle, der Gitarrist von Hot Chip, die derzeit eigentlich an einem neuen Album schrauben.

Empfohlene Themen

YouTubeScreenshot: Guns N’Roses „November Rain“

Guns N'Roses: "November Rain" bricht YouTube-Rekord

Meilenstein mit einer Milliarde Aufrufen
Die Band Guns N’Roses hat einen YouTube-Rekord mit einem Song gebrochen, der bereits vor der Ära der Videoplattform erschien: Der Clip zu dem 1991 erschienenen Lied "November Rain" wurde mittlerweile eine Milliarde Mal angesehen und gilt demnach als das meistgeklickte Video der Neunziger Jahre.
Björk The Gate Offizielles Video

Video: Björk - The Gate

Farbenprächtiges Video zur neuen Single
Björk ist berühmt für ihre spektakulären Videos. Auch das neue Video zu "The Gate" ist ein farbenprächtiger Augenschmaus. 

Aktuelles Album

Why Make Sense?

Hot Chip - Why Make Sense?

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Widerstand sinnlos
Die Electro-Popper von Hot Chip bringen am 18. Mai, nach drei Jahren Funkstille, ihr neues Album "Why Make Sense?" heraus. Wieso die Platte aber durchaus Sinn macht, wieso man nie zu alt sein kann um zu tanzen, und wieso Widerstand hier zwecklos ist.