iPods aus dem Sweatshop?

Der Tonspion Wochenrückblick

Scharfe Kritik an den Produktionsbedingungen des Musikplayers iPod, die Chicks on Speed gerieten bei einem Festival in Spanien in Schwierigkeiten, der erste Wi-Fi-Musikplayer und Musik für das Internet-Aboradioformat Podcasting.

Die britische Zeitung "Mail on Sunday" erhob vergangene Woche schwere Vorwürfe gegen den Computerkonzern Apple. Der Musikplayer iPod, heißt es in einem Bericht des Boulevardblattes, werde in chinesischen Fabriken und erbärmlichen Umständen hergestellt. Die Beschäftigten einer iPod-Fabrik im chinesischen Longhua müssten bis zu 15 Stunden am Tag für einen Monatslohn von kaum 40 Euro arbeiten. Apple, das seinen Zulieferern einen strengen Kodex vorschreibt, kündigte an, die Vorwürfe untersuchen zu wollen.

Die Chicks on Speed erlebten beim südspanischen Oxigena Festival eine unangenehme Überraschung. Die Veranstalter des Events, versuchten den Auftritt der als Headliner angekündigten deutschen Elektro-Punk-Band zu verhindern. Weil das Festival spärlich besucht war, sollte durch das Platzen des Hauptacts, die Versicherung zur Kasse gebeten werden. Zwei Videos auf YouTube dokumentieren die unangenehme Episode.

In den USA brachte das Unternehmen MusicGremlin einen Musikplayer auf den Markt, auf den Musikfiles direkt über drahtlose Netwerke heruntergeladen werden können. Der Musikplayer hat eine Software vorinstalliert, mittels der auf den Downloadshop MusicGremlin-Direct zugegriffen werden kann. NutzerInnen des Abo-Service können darüber hinaus über Wireless LAN Musik auch untereinander tauschen.

Die US-Grassroots-Medien-Plattform Ourmedia präsentierte unterdessen ein umfassendes Verzeichnis frei verfügbarer Musik für das Internet-Aboradioformat Podcasting. Neben Podsafe Music finden sich im Open Media Directory auch zahlreiche Quellen für Videos, die zur Verwendung in Podcasts freigegeben wurden. (dx)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

Tonspion Update

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox. Kein Spam!
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Der neue iPod Touch - Comeback des kleinen Bruders

Der neue iPod Touch - Comeback des kleinen Bruders

Warum der MP3 Player dem iPhone zukünftig Konkurrenz machen könnte
Kürzlich entfernte Apple den iPod von seinem Homepage-Menü. Keine Frage: die besten Zeiten des legendären MP3-Players von Apple sind vorbei. Trotzdem gibt es jetzt ein Update des iPod touch. Und der könnte zum Renner werden.
Von Napster bis Pirate Bay

Von Napster bis Pirate Bay

Die "Download Decade" in Wort und Bild
Am 1. Juni 1999 ging die erste Version von Napster online. Das kanadische Magazin The Globe and Mail nimmt dieses Ereignis zum Anlass die "Download Decade" auszurufen und die Veränderungen der letzten zehn Jahre in der Entertainment-Wirtschaft in einem aufwändigen Special zu beleuchten.
Hingeschaut: Who Made Who - The Train (Video)

Hingeschaut: Who Made Who - The Train (Video)

Männer in quietschbunten Catsuits
Who Made Who schüren weiter die Vorfreude auf "The Plot", eines der viel versprechendsten Alben des Jahres. Für das Video zur digital erhältlichen Single "The Train" haben sich die Chicks On Speed hinter die Kamera gestellt und die Dänen in Szene gesetzt.
iPods zu verschenken

iPods zu verschenken

Apple gibt US-Studenten einen aus
Die Marketing-Wege von Apple sind manchmal unergründlich. In den USA kommen nun Studenten und Professoren in den Genuss von kostenlosen iPods. Sofern man einen Apple Computer kauft.
Steckverbindungen

Steckverbindungen

Mp3-Player im Legostein-Design
Mp3-Player lassen sich mittlerweile überall unterbringen. Die Firma Brando bietet seit neustem einen Mp3-Player im Legostein-Format an, der für 45 US-Dollar plus Versandkosten weltweit vertrieben wird.

Aktuelles Album

Cutting The Edge

Chicks On Speed - Cutting The Edge

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Pop auf Kante genäht
Zum Duo geschrumpft legen die Chicks On Speed richtig los! "Cutting The Edge" ist ein buntes Doppelalbum geworden, das Nähen zum Songwriting-Prinzip erhebt und Skype zum Produktionsmittel.