ISS Commander bricht Youtube-Rekorde mit Bowie-Cover

"Space Oddity" als Video aus dem All

Der kanadische Commander der ISS Chris Hadfield ist ein leidenschaftlicher Musiker. Jetzt hat er ein Video aus dem All geschickt, in dem er David Bowies Klassiker "Space Oddity" auf bemerkenswerte Weise covert. 

So ein Video kann selbst David Bowie nicht ohne weiteres drehen: Chris Hadfield hat einen Video-Gruß zum Abschied von seiner Mission im All geschickt. Innerhalb von nur zwei Tagen klickten knapp 5 Millionen Menschen sein gefühlvolles Cover von "Space Oddity" an.

Die Aktion war offenbar von langer Hand vorbereitet, so wurde der Backing Track bereits auf der Erde eingespielt, aber der Astronaut sang den Song und drehte das Video dazu im All. Und nutzt die natürlichen Special Effects, die man an Bord so einer Raumstation findet. 

Hier könnt ihr das Video in voller Länge anschauen.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

 

Empfohlene Themen

David Bowie - Blackstar

David Bowies letztes Album: "Blackstar"-Cover als Typografie-Code

Mit Free-Download eigene "Bowie"-Schrift kreieren
Das Cover des letzten Albums von David Bowie "Blackstar" enthielt fünf Symbole, die nicht nur abstrakt zu deuten sind, sondern den Namen B O W I E wie einen auseinanderfallenden Stern zeigen: Diese Zeichen sind Teile einer Typografie, die man sich nun herunterladen kann.
David Bowie - Die letzten Jahre (Doku)

David Bowie - Die letzten Jahre (Doku)

Dokumentation über die fünf letzten Schaffensjahre von David Bowie
Vor drei Jahren starb David Bowie an Krebs. Die BBC-Dokumentation "Seine letzten Jahre" zeichnet nach, wie Bowie die letzten Jahre seiner Karriere verbrachte und führt Interviews mit zahlreichen Weggefährten des "Thin White Duke". 
David Bowie bei "The Konrads"

Lange verschollenes erstes Demo von David Bowie entdeckt

Allererste Aufnahme im Alter von 16 Jahren in Brotkorb gefunden
Im Alter von 16 Jahren nahm David Bowie sein allererstes Demo auf, das lange Zeit als verschollen galt. Nun wurde das Band mit dem Song "I Never Dreamed" in einem alten Brotkorb eines ehemaligen Bandkollegen gefunden.

Aktuelles Album

☆ Blackstar

David Bowie - ☆ Blackstar

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Bowies Abschied - Ein Rückblick
Am 8. Januar 2016 erschien mit „Blackstar“ David Bowies letztes Album. Nur zwei Tage später starb er mit 69 Jahren an Krebs. Viele mysteriöse Geschichten ranken sich um seine Entstehung und für Fans gleicht es einem Testament. Zeit für einen Blick auf Bowies Vermächtnis.