Act der Woche

Jeremy Loops – Till I Found You

Singer-Songwriter-Soundschleifen in Perfektion

Der südafrikanische Singer-Songwriter und Umweltaktivist Jeremy Loops pflanzt uns mit seiner neuen Single einen nachhaltigen Ohrwurm ein.

Video: Jeremy Loops – Till I Found You

Vom gefeierten Live-Act in seiner Heimatstadt Kapstadt bis hin zu seinem Debüt-Album "Trading Change", das in seiner Heimat die Charts toppt: Jeremy Loops musikalische Karriere startete so schwungvoll wie sein Name klingt.

Diesen hat er sich wegen seiner einzigartigen Technik zugelegt, denn er nimmt seine unterschiedlichen Soundschleifen – die seine Songs so unwiderstehlich catchy machen – mit einer Loop Station auf und legte diese dann in mehreren Schichten übereinander. In seiner neuen karibisch sommerlichen Single "Till I Found You" ist dieses Prinzip ebenfalls zu hören und der Ohrwurm damit garantiert. Der Song wurde gemeinsam mit Jake Gosling (u.a. auch Ed Sheeran, The Libertines, Shawn Mendes) geschrieben und von Tobias Kuhn (Milky Chance, Jack Johnson, Rhys Lewis) produziert. Der Clip wurde in Kapstadt gedreht und erstmals führte Loops dabei selbst Regie.

Video: Jeremy Loops - Mortal Man

Mit viel Optimismus und Aktivismus erinnert Loops Sound an Ed Sheeran, der vor Kurzem mit ihm zusammenarbeitet, aber auch an Singer-Songwriter-Kollegen wie James Bay oder The Tallest Man On Earth.

Als Mitbegründer der südafrikanischen Umweltorganisation Greenpop verbindet er quasi "Modern Folk" mit "Folk for Future": Seine Songs sind Mutmacher ohne moralisierenden Zeigefinger, sie machen Spaß ohne oberflächlich zu sein. Die Konzerte Loops voller Folkpop- oder Countrypop-Hits gleichen meist einer fröhlichen Party, die Energie überträgt sich und ist wie im Umweltschutz idealerweise: nachhaltig.

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 
Thema: