John Oliver und der Plan von Donald Trump eine "beautiful wall" zu bauen

Populismus vs. Fakten

John Oliver hat sich 18 Minuten mit Donald Trumps Plan beschäftigt zwischen der USA und Mexiko eine Mauer zu bauen - auf eine äußerst unterhaltsame und kluge Weise.

Donald Trump und seine Pläne eine Mauer zwischen den USA und Mexiko zu bauen für die Mexiko selbst zahlen würde: der Präsidentschaftskandidat scheint sich mit solchen Themen gern zur Zielscheibe von LateNight Talkern wie John Oliver zu machen. In den 18 Minuten erklärt dieser, wie absurd die Theorie Trumps eigentlich doch ist.

So wichtig solche aufklärerischen Kampagnen zu den populistischen Thesen auch sind, ein fader Beigeschmack bleibt: Donald Trump bleibt Gesprächsthema Nummer eins.

Empfohlene Themen