Kante machen noch mal Theater

Die Hamburger auf den "Spuren der Verirrten"

Wenn man bedenkt, dass die Hamburger Band Kante nach ihrem 2004er Album "Zombi" nur um Haaresbreite an ihrer Selbstauflösung vorbeigeschrammt ist, sind die fünf Herren mittlerweile ausgesprochen rege und aktiv.

Nachdem sie sich im letzten Jahr mit ihrem "Die Tiere sind unruhig" qua eigener Kraft aus ihrem Karrieretief herausmusizierten und Musikpresse wie ?liebhaber vollends überzeugten, schlugen die Hamburger neue Wege ein. Sie nahmen nämlich auf jenen Brettern Platz, die die Welt bedeuten.

Mit der Revue "Rhythmus Berlin" und dem dazu gehörigen Tonträger "Kante Plays Rhythmus Berlin" haben Kante Anfang dieses Jahres erstmals Theaterluft geschnuppert (Tonspion berichtete). Wer diesen Ausflug Richtung Theater als einen einmaligen Exkurs verbuchte, lag gänzlich falsch, haben sich Kante doch umgehend vom Berliner Friedrichsstadtpalast in Richtung Wiener Burgtheater aufgemacht.

In diesem renommierten Hause arbeiten sie an der Seite von Regisseurin Friederike Heller an der österreichischen Uraufführung von Peter Handkes Stück "Spuren der Verirrten". Im Gegensatz zu der Arbeit am "Rhythmus"-Projekt, wurde und wird in Wien mehr als nur komponiert. Kante sind nämlich zudem auch "integrativer Bestandteil der Aufführung, in der die ?Bühnenerzählung? dadurch zusammen mit sechs Burg-Schauspielern zur Schauspiel/Konzert-Performance wird", wie sie selbst mitteilen. Man darf gespannt sein, was Kante in ihrer Laufbahn noch alles inszenieren werden. (bb)

Die Premiere dieses Stückes wird am 06. Mai stattfinden; alle weiteren feststehenden Termine sind derzeit der 08., 10., 16. und 28.05.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche News

Rob Cantor "Shia LaBeouf"

Shia LaBeouf ist ein Kannibale

Exposed: das dunkle Gemeihmnis des Hollywood-Stars. Es ist noch schlimmer als alle dachten...
Schräg, schräger, Rob Cantor. Immer wieder sehenswert: The true story of an actual cannibal. Naja... Fast.
Eurovision Song Contest 2015 im Livestream

Eurovision Song Contest 2015 im Livestream

ARD Programme übertragen Eurovision live - und in Gebärdensprache
Der Eurovision Song Contest wird auch dieses Jahr direkt im Internet übertragen. Echter Hingucker: der Stream in Gebärdensprache auf EinsPlus. 
Das erste Video von Jochen Distelmeyer

Das erste Video von Jochen Distelmeyer

Der ehemalige Blumfeld-Sänger geht nun solo
Blumfeld sind Vergangenheit - und zweifelsohne ein Stück Musikgeschichte, das hierzulande bewegt hat. Der Sänger und Kopf der Hamburger Band hat nun sein erstes Soloalbum "Heavy" fertiggestellt, zu dem das erste Video ab sofort online zu sehen ist.
Kante spielen Großstadtrhythmus

Kante spielen Großstadtrhythmus

Eine Revue im Friedrichstadtpalast mit Musik der Hamburger Schule
„Berlin - Die Sinfonie der Großstadt“ ist ein Film aus dem Jahr 1927. Ein Stummfilm, dem oberflächlich betrachtet keine Story zugrunde liegt, weil er schlicht und wortlos vom Rhythmus einer Großstadt erzählt. Eine Berlin-Schau, die alle schönen wie auch unschönen Kontraste eines Tages in der damaligen Stadt widerspiegelt. Dieser Film findet nun eine Fortsetzung der besonderen Art – mit musikalischer Begleitung aus Hamburg.

Aktuelles Album

Zombi

Kante - Zombi

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Licht aus einer anderen Welt
Verliebtsein macht komisch. Kante wählen in ihrem eleganten Popsong das Bild vom Zombie für diesen Zustand.