Kanye West kündigt fünf (!) neue Alben an

Darunter eine Solo-LP und ein lang erwartetes Kollabo

Kanye West kündigt via Twitter gleich mehrere neue Projekte an und bringt die Musikwelt zur Schnappatmung. Wir fassen die Pläne des US-Stars zusammen.

Kanye Wests Twitter-Profil ist eine Wundertüte. Mal gibt sich der Rapper als Philosoph und Lifecoach, dann provoziert er an anderer Stelle wieder und teilt gegen etliche Superstars aus. Diese Woche ließ Yeezy eine neue Bombe platzen, die alle Fanherzen höher schlagen lassen dürfte. Nicht nur, dass er ein neues, sieben Tracks starkes Solo ankündigte, auch mit Kid Cudi steht ein Kollabo-Release als "Kids See Ghost" in den Startlöchern.

Beide Alben sind derzeit noch namenlos, aber mit dem 1. Juni und - eine Woche später - dem 8. Juni schon auf einen konkreten Termin datiert. Allerdings kennen wir Kanye natürlich und alle Angaben sind wie immer mit Vorsicht zu genießen. Singles, Tracklist und Featuregäste sind auch noch nicht bekannt, jedoch wurde der Ausnahmekünstler in den vergangenen Monaten mit Szenegrößen wie Migos, Big Sean, Lil Yachty oder Travis Scott gesehen und traf angeblich mit ihnen im Studio zusammen

Neben der Arbeit an Soloprojekten droppte Kanye in einem Atemzug drei weitere Termine. Demnach stehen auch Nas, Pusha T und Teyana Taylor kurz vor der Veröffentlichung neuer Musik, an denen er als Produzent größeren Anteil hatte.

Über Änderungen und neue Infos zu den Alben halten wir euch auf unserer Rapspion-Seite auf dem Laufenden!

Alle wichtigen Rap-Neuheiten in einer Playlist - folgt unserer kuratierten Auswahl auf Spotify!

Empfohlene Themen

Kanye West @ Saturday Night Live (Screenshot)
UPDATE

Die 10 denkwürdigsten Momente von Kanye West

Größenwahn, Unverschämtheiten und geniale Musikvideos
Er vergleicht sich mit Gott, möchte als US-Präsident antreten und gilt als einer der prominentesten Supporter von US-Präsident Donald Trump. Kanye West hat in seiner Karriere gleichermaßen für herausragende Musik und eine ganze Reihe bizarrer Momente gesorgt. Hier könnt ihr die wichtigsten davon nochmals erleben. 
Lana Del Rey Pressefoto (Credit: Neil Krug)

Lana Del Rey kritisiert Trump-Fan Kanye West

Make Kanye Great Again
Seit Monaten fällt Kanye West, durch seinen Support für US-Präsident Donald Trump und einer Reihe fragwürdiger Aussagen, negativ auf. Nun scheint  Lana Del Rey  der Kragen geplatzt zu sein - die Sängerin macht ihrem Kollegen eine deutliche Ansage auf Instagram. 
#songsaufdeutsch: Meme und Songquiz in einem

#songsaufdeutsch: Meme und Songquiz in einem

Wortwörtliche Übersetzung von Hits als Twitter-Trend
Unter dem Hashtag #songsaufdeutsch kann man sich durch eine Flut von seltsamen Liedtexten auf Twitter scrollen, die trotz ihrer Eigenwilligkeit allesamt große Hits waren. Das Geheimnis dahinter: Es sind wortwörtliche Übersetzungen von Songs wie "...Baby One More Time" oder "American Pie".
Leyya

Leyya im Gespräch über ihre neue Platte "Sauna"

"Wir kacken einfach drauf, wenn das Leuten zu anders ist. Das ist das, was aus uns rauskommt"
Leyya sind der – Sorry Wanda und Bilderbuch – interessanteste Export aus Österreich. Wir haben Sophie Lindinger und Marco Kleebauer auf den Zahn gefühlt und sie zum neuen fantastischen Album „Sauna“ ausgequetscht.
RIN Planet Megatron Cover

Rin: neues Mixtape, neue Singles

Das erste Release nach "Eros"
Rin trotzt dem Deutschrap-Usus und kündigt spontan ein neues Mixtape an. Passend dazu gibt es ein neues Splitvideo im Animationsstil und Stories aus dem Nightlife.

Aktuelles Album

Kanye West - YE (Artwork)

Kanye West - Ye

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Allen Kontroversen zum Trotz liefert Kanye West wieder musikalischen Output auf höchstem Niveau. Eine ausführliche Theorie zu "Ye".