Kanye West sagt Tour ab, um an neuem Album zu arbeiten

Alle Termine in Deutschland abgesagt

Eine gute und eine schlechte Nachricht gibt es für alle Fans von Kanye West. Die schlechte Nachricht: Kanye West hat seine Deutschland-Tour abgesagt. Die gute Nachricht ist der Grund für die Absage: Kanye West will sein neues Album fertigstellen, dass noch 2014 erscheinen soll.

Die Termine in Deutschland sind nicht die einzigen Konzerte, die Kanye West absagen bzw. verschieben muss, um an seinem neuen Album zu arbeiten. Auch in Australien müssen seine für Mai 2014 angekündigten Konzerte neu terminiert werden. Dort gibt es allerdings im Gegensatz zu Deutschland bereits Ersatztermine. Die Tour in Deutschland wurde nach dem verschobenen Vorverkaufsstart inzwischen ohne Ersatztermine abgesagt.

REVIEW & STREAM: Kanye West - Yeezus

Definitiv ein Aprilscherz dürfte hingegen sein, dass Kanye Wests neues Album am Sonntag, den 08.06.2014 erscheint. Angeblich soll das Album „The Rising“ heißen und unter anderem Bruce Springsteen featuren. Mit „Futurist Mentality“ sollte sogar schon ein Song aus dem Doppelabum im Stream zu hören sein. In die gleiche Kategorie fällt auch die überraschende Veröffentlichung eines neuen Frank Ocean Albums namens „River/Lake“ , das derzeit die Runde im Netz macht. Die Absage der Tour von Kanye West wurde hingegen von Wests Label Roc Nation bestätigt.

Tourdaten:

23.06.2014 Frankfurt, Festhalle (abgesagt!)
24.06.2014 Köln, Lanxess Arena (abgesagt!)
01.07.2014 Berlin, O2 World (abgesagt!)

Kanye West - YE (Artwork)

Kanye West

Wenn man an amerikanischen Hip-Hop und Rapmusik der letzten 15 Jahre denkt, fällt neben Jay-Z und Kendrick Lamar auch schnell der Name des Produzenten und Sängers Kanye West. Er zählt zu den prägensten Musikern in der Musikszene und beeinflusste unter anderem die kommerzielle Entwicklung des Gangsta-Rap. 

Empfohlene Themen

Leoniden im Interview: "Es muss fetzen bei uns"

Jakob Amr über Tour, Songwriting und Schüchternheit

Wer die deutsche Musiklandschaft mit Leidenschaft verfolgt, kommt an den Leoniden zurzeit nicht vorbei. Mit ihrem zweiten Album "Again" haben die fünf Kieler einen kleinen Hype losgetreten und sind seitdem in Deutschland, Österreich und der Schweiz in vollen Häusern unterwegs. Grund genug, mit Sänger Jakob Amr einmal die Ereignisse der letzten Wochen zu rekapitulieren.