Kanye West: "Sucht euch ein neues Opfer"

Rapper verteidigt sich gegen Vorwürfe der Diskriminierung von Behinderten

Kanye West geriet nach seinem Konzert in Sydney in massive Kritik, weil er angeblich Leute im Rollstuhl zum Aufstehen aufforderte. Jetzt verteidigt sich der Rapper gegen die Hetze in den Medien.

Ein Blick in Google News genügt, um zu sehen, welche Schlagzeilen das Konzert von Kanye West in Sydney produzierte. Die Musik spielte keine Rolle, stattdessen stürtzten sich die Medien auf einen leicht verunglückten Animationsversuch des Rappers.

Wie bei HipHop-Konzerten so üblich, forderte er seine Fans auf aufzustehen. „I can’t do this show until everybody stand up. Unless you got a handicap pass and you get special parking and shit.” Offenbar stoppte er das Konzert für mehrere Minuten, um sich persönlich davon zu überzeugen, dass alle seiner Anweisung Folge leisten. Doch tatsächlich konnten zwei Fans nicht aufstehen, da sie im Rollstuhl saßen. Als West das bemerkte setzte er sein Konzert fort.

Laut zahlreichen Medienberichten, soll er die Rollstuhlfahrer förmlich dazu gezwungen haben aufzustehen, was keiner der Augenzeugen bestätigen konnte. Man kann darüber streiten, ob es angebracht war, Leute im Rollstuhl auf diese Weise bloß zu stellen, aber dann müsste man über sehr vieles im HipHop streiten. Zumindest ist es fragwürdig bei jedem Ausrutscher gleich mit der Moralkeule in der Hand loszudreschen. Live-Situationen leben von spontanten Momenten, die eben auch mal in die Hose gehen können, sonst wäre es auch langweilig.

West verteidigte sich gegen die Angriffe der Medien in einem 15-minütigen Monolog bei einer der darauf folgenden Shows in Brisbane: "We got Americans getting killed on TV, we have kids getting killed every week in Chicago, we have unarmed people being killed by police officers, and we have Kanye West with an ice cream cone”, sagte West und verwies dabei auf ein Foto, was in den Medien kursierte. "They got this thing where they want the masses, people who never even heard one of my albums, to somehow read a headline that reads negative and to think I’m a bad person or something."

Tatsächlich wird beim Blick auf die aktuellen Meldungen über Stars deutlich, dass im Social Media-Zeitalter offenbar nur noch die lauteste Schlagzeile, nicht aber die Musik zählt. 

Zurück zur Musik: Kanye West hat ein neues Album fertig gestellt. Dafür arbeitete er wieder mit Rick Rubin zusammen. Mit dabei sind unter anderem James Blake, DJ Mustard, Q-Tip, French Montana, Young Chop, Young Thug, Mike WiLL Made-It und Tyga. Gerüchten zufolge wird es noch im September 2014 veröffentlicht.

Thema: 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Von Kanye West bis Drake: Fünf ungewöhnliche Releasekonzepte 

Von Kanye West bis Drake: Fünf ungewöhnliche Releasekonzepte 

Alles, bloß nicht normal: Wie Popstars das Album neu denken 
Seit dem Siegeszug der Streamingdienste prophezeien nicht wenige Musikfans dem klasi-schen Album einen baldigen Tod. Dabei ist die Entwicklung weg vom starren LP-Release nur konsequent, waren Releasekonzepte doch immer an die technischen Möglichkeiten ihrer Zeit gekoppelt. Wir stellen Euch fünf Künstler vor, die die Veröffentlichung ihrer Musik neu denken.
Lorde @ Coachella 2017 (Foto: Christopher Polk/Getty Images for Coachella)

Lorde stellt drei Songs vom neuen Album vor

Homemade Dynamite!
Im Rahmen ihres Auftritts beim diesjährigen Coachella Festival präsentiert die „Royals“-Sängerin drei neue Tracks und begeistert die Fans mit einem Kanye West Cover. 
Kanye West

Kanye West wegen Erschöpfung ins Krankenhaus eingeliefert

Rhymefest: Er braucht psychologische Hilfe und eine Pause
Über den mentalen Zustand von Kanye West haben selbst seine engsten Freunde bereits ihre Bedenken geäußert. Jetzt wurde Kanye West von der Polizei ins Krankenhaus eingeliefert, seine aktuelle Tour wurde gecancelt. 
Kanye West - Bound 2 (Screenshot)

Die denkwürdigsten Momente von Kanye West

Größenwahn, Unverschämtheiten und geniale Musikvideos
Wer unverschämterweise noch nie etwas von Kanye West gehört haben sollte, muss eigentlich nur das folgende Zitat von ihm kennen: "My greatest pain in life is that I will never be able to see myself perform live."

Aktuelles Album

The Life Of Pablo

Kanye West - The Life Of Pablo

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Der Kugelfisch des Rap
Mit einem weltweiten Stream aus dem Madison Square Garden stellte Kanye West heute sein neues Album vor. Nur um es anschließend wieder zurückzuziehen. Hier sind die Fakten.