Kayne West meets The Beach Boys

Kommt eine neue Bastard-Pop-Welle?

Entwickelt sich in der US-amerikanischen Hip Hop-Szene ein neuer Bootleg-Sport? Nach dem furiosen "Jay-Z meets Beatles"-Clash von DJ Danger Mouse im Frühjahr dieses Jahres und dem Ratatat-Mixtape im letzten Jahr ist nun ein Bastard-Album aus Kayne West und den Beach Boys von MC Lushlife veröffentlicht worden.

Das so genannte ?Grey Album? presste DJ Danger Mouse noch in 3000facher Promo-Auflage um sein Jay-Z vs. Beatles-Manifest in den Umlauf zu bringen. Die Acapellas kamen von Jay-Zs ?Black Album?, die Samples stammten vom legendären weißen Beatles-Albums. Der MC und Producer Lushlife nimmt nun gleich die direkte Abkürzung ins Internet und veröffentlicht sein Remix-Projekt ?West Sounds? als Free-Download im Netz. Sein Ansatz ist dem von DJ Danger Mouse nicht unähnlich.

Lushlife sampelt Stücke des Beach Boys-Albums ?Pet Sounds? und unterlegt sie mit Acapellas von den letzten beiden Kayne West-Alben. Allerdings geht der New Yorker Hip Hopper noch weiter und mischt zusätzliche Instrumentalspuren sowie eigene Raps mit rein. Damit hat die mittlerweile abgeflaute Bastard-Pop-Welle einen neuen Schub und gleichzeitig eine völlig neue Qualität erreicht. Denn die Tracks sind perfekt produziert, alle drei kreativen Quellen scheinen nahtlos verschmolzen.

Erstaunlicherweise sind die ?West Sounds? bereits seit einigen Wochen online. Inwieweit die Plattenfirmen von Kayne West und den Beach Boys hinter Lushlife her sind oder sogar kooperieren, ist bisher noch unklar. Denn für eine Bearbeitung der Originale muss die ausdrückliche Zustimmung der Urheber vorliegen. Der Erscheinungstermin von "West Sounds" rund um die Veröffentlichung des aktuellen Kayne-West-Albums dürfte jedenfalls beiden Seiten wohl eher nutzen als schaden.
Das neuerliche Remix-Projekt wird einmal mehr die Diskussion um das Urheberrecht im Internet-Zeitalter aufflammen lassen. (jw)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Von Kanye West bis Drake: Fünf ungewöhnliche Releasekonzepte 

Von Kanye West bis Drake: Fünf ungewöhnliche Releasekonzepte 

Alles, bloß nicht normal: Wie Popstars das Album neu denken 
Seit dem Siegeszug der Streamingdienste prophezeien nicht wenige Musikfans dem klasi-schen Album einen baldigen Tod. Dabei ist die Entwicklung weg vom starren LP-Release nur konsequent, waren Releasekonzepte doch immer an die technischen Möglichkeiten ihrer Zeit gekoppelt. Wir stellen Euch fünf Künstler vor, die die Veröffentlichung ihrer Musik neu denken.
Lorde @ Coachella 2017 (Foto: Christopher Polk/Getty Images for Coachella)

Lorde stellt drei Songs vom neuen Album vor

Homemade Dynamite!
Im Rahmen ihres Auftritts beim diesjährigen Coachella Festival präsentiert die „Royals“-Sängerin drei neue Tracks und begeistert die Fans mit einem Kanye West Cover. 
Kanye West

Kanye West wegen Erschöpfung ins Krankenhaus eingeliefert

Rhymefest: Er braucht psychologische Hilfe und eine Pause
Über den mentalen Zustand von Kanye West haben selbst seine engsten Freunde bereits ihre Bedenken geäußert. Jetzt wurde Kanye West von der Polizei ins Krankenhaus eingeliefert, seine aktuelle Tour wurde gecancelt. 
Kanye West - Bound 2 (Screenshot)

Die denkwürdigsten Momente von Kanye West

Größenwahn, Unverschämtheiten und geniale Musikvideos
Wer unverschämterweise noch nie etwas von Kanye West gehört haben sollte, muss eigentlich nur das folgende Zitat von ihm kennen: "My greatest pain in life is that I will never be able to see myself perform live."

Aktuelles Album

The Life Of Pablo

Kanye West - The Life Of Pablo

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Der Kugelfisch des Rap
Mit einem weltweiten Stream aus dem Madison Square Garden stellte Kanye West heute sein neues Album vor. Nur um es anschließend wieder zurückzuziehen. Hier sind die Fakten.