Keine Singles mehr von MGMT?

"Congratulations" soll ohne Vorabsingle veröffentlicht werden.

"Congratulations" heißt der Nachfolger zu MGMTs Erfolgsalbum "Oracular Spectacular" und erscheint im Laufe des ersten Halbjahres 2010. In einem Interview mit dem NME erklärten MGMT, dass es im Vorfeld des Release keine Singleveröffentlichung geben wird.

In Zeiten, in denen sich kaum einer mit ganzen Alben beschäftigt, setzen MGMT für ihr drittes Album „Congratulations“ ganz auf das Konzept "Gesamtkunstwerk" und verweigern die Veröffentlichung von Vorabsingles. Ben Goldwasser dazu: "We'd rather people hear the whole album as an album and see what tracks jump out rather than the ones that get played on the radio – if anything gets played on the radio!"

Eine mutige Entscheidung, die der Marketingabteilung von Sony Schweißperlen auf die Stirn treiben wird. Hatten beim letzten Album "Oracular Spectacular" gerade die Singles "Time To Pretend" und "Kids" dafür Sorge getragen, dass MGMT eines der erfolgreichsten Alben des Jahres gelingen konnte.