Kevin schon wieder allein zuhaus

Macauley Culkin spielt nochmal seine Paraderolle

28 Jahre ist es her, seit Kevin von seinen Eltern an Weihnachten zuhause vergessen wurde und alleine zwei Bösewichte fertig werden musste. Jetzt schlüpft Macauley Culkin (38) selbstironisch nochmal in seine Paraderolle, die ihn zum größten Kinderstar der 90er Jahre hat werden lassen. 

Dass ein Film wie "Kevin allein zuhaus" in unserer digital vernetzten Welt gar nicht mehr glaubwürdig wäre, zeigt dieser Werbespot für Google Assistant, in dem die Vernetzung des eigenen Heims dafür sorgt, dass dämliche Einbrecher gar keine Chance mehr haben.

Bereits zuvor ist Culkin, dessen Schauspielkarriere durch die Bürde dieser übergroßen Figur von ständigen Auf und Abs geprägt ist, immer wieder in die Rolle von Kevin geschlüpft.

Auch dieser Spot lief zu Weihnachten 2015 als Werbung im Fernsehen, damals sah Culkin aber noch etwas anders aus als heute.

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen