Kid Cudi: HipHop-Szene setzt sich zu wenig für Homosexuelle ein

"Wenn du Probleme mit Schwulen hast, entfolge mir"

Via Twitter hat sich Rapper Kid Cudi an Fans und Kollegen gewandt und um Unterstützung im Kampf gegen Homophobie gebeten. Homophobe Fans bat er kurzerhand, sich zu verpissen. 

Nach dem Terroranschlag von Orlando wies Kid Cudi darauf hin, dass sich die HipHop-Szene am wenigsten für Homosexuelle interessiere und kündigt an, dass er ein Bewusstsein dafür schaffen wolle, das aber nicht genug sei. 

My heart and prayers go out to the LGBT community and everyone affected by this tragedy. Really upset today.

— The Chosen One (@KidCudi) 12. Juni 2016

I wish there was more I could do than tweet, build awareness and donate money. Thats not enough. Not for me.

— The Chosen One (@KidCudi) 12. Juni 2016

IF YOU ARE AN INSECURE HOMOPHOBE AND HAVE A ISSUE WITH GAYS AND EQUALITY, UNFOLLOW ME NOW. THANK YOU

— The Chosen One (@KidCudi) 12. Juni 2016

God hates no one. Peace chump. We dont need you https://t.co/KUGx958yyP

— The Chosen One (@KidCudi) 12. Juni 2016

The Hip Hop community is the least outspoken about gay rights and Ima go out my way to change that.

— The Chosen One (@KidCudi) 12. Juni 2016

Wanna say its really awesome to see so many people have my back when I speak my heart. Love to all who are in need of it today.

— The Chosen One (@KidCudi) 13. Juni 2016

Everyone please take the time to watch this video. https://t.co/lSX3Pz1HBg

— The Chosen One (@KidCudi) 14. Juni 2016

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

Tonspion Update

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox. Kein Spam!
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Trettmann - Grauer Beton (Screenshot)

Rap in Ostdeutschland

Die bunte Rapszene im Osten der Republik
Berliner Schnauze oder Hamburger Weltoffenheit, vom brav-studentischen München bis zur Malocher-Metropole Ruhrgebiet – jede größere Stadt oder Region Deutschlands hat über die Jahre ihren eigenen Deutschrap-Sound hervorgebracht. Doch was ist eigentlich mit den "neuen" Bundesländern?
Cassidy Shooster - Waste (Artwork)
TONSPION TIPP

Fast Forward: Neue Rap-Hits aus dem Netz #1

Harte Beats und große Emotionen
Zur Feier unseres neuen Ablegers Rapspion werden wir euch in dieser Kolumne regelmäßig die kommenden Hip-Hop-, Rap- und R&B-Hits aus dem Netz vorstellen. Komprimiert und im Schnelldurchlauf. 
Duckwrth - MICHUUL. (Artwork)
TONSPION TIPP

Tonspion: Unsere Rap-Entdeckungen aus dem Netz #6

Was gibt es Neues auf Soundcloud, YouTube und Co.?
Als Ergänzung zu unserer Kolumne präsentieren wir euch regelmäßig die besten neuen Tracks aus den Bereichen Hip-Hop, Rap und R&B. Dieses Mal mit weltbekannten Samples, Star-Produzenten und Michael Jackson als Trackinspiration.

Aktuelles Album

Kid Cudi - Passion, Pain & Demon Slayin

Kid Cudi - Passion, Pain & Demon Slayin'

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
In vier Akten gegen die Dämonen
Kid Cudi hat seinen Kampf gegen die Depressionen hoffentlich gewonnen. Auf seinem neuen Album nimmt er uns mit auf den düsteren Weg - bis hin zum Silberstreif am Horizont.