Kim Gordon: Rezept-Video für Bernie Sanders

Die Sängerin backt einen Kuchen für den Politiker

Es ist schon länger kein Geheimnis mehr, dass viele Musiker den US-amerikanischen Präsidentschaftskandidaten Bernie Sanders unterstützen. In den vergangenen Monaten haben sich unter anderem Bon Iver, The Strokes und Vampire Weekend zu Sanders bekannt. Jetzt meldet sich auch Sonic Youth Sängerin Kim Gordon zu Wort.

Kim Gordon zeigt ihre Unterstützung des demokratischen Präsidentschaftskandidaten Bernie Sanders auf ihre ganz eigen Weise. Sie veröffentlicht ein ungewöhnliches Video auf Twitter, in dem sie einen Kuchen für Sanders backt.

Dabei sind die Zutaten die Wahlversprechen, für die der Demokrat einsteht. Das Video trägt den Titel „What’s Cooking America?“ und am Ende wird aus all den Wahl-Zutaten ein leckerer Kuchen, auf dem „Bernie“ steht.

Heute findet in den USA der sogenannte „Super Tuesday“ statt. Er gilt als der wichtigste Tag der Vorwahlen der US-Demokraten. In insgesamt 14 Bundestaaten werden heute Delegierte gewählt. Da beim „Super Tuesday“  so viele Bundesstaaten wählen dürfen, kann es gut sein, dass sich nach der Auszählung ein Kandidat klar vom Rest abheben kann.

Kim Gordon hat also genau im richtigen Moment ihr „Promotion“-Video für Bernie Sanders veröffentlicht.

Empfohlene Themen