The King Of Pop: Die zehn besten Songs von Michael Jackson

The Greatest Hits Of The Greatest

Michael Jackson ist und bleibt ein Musiker der Rekorde: Er gilt als erfolgreichster Künstler aller Zeiten, hatte nicht nur lange Zeit das meistverkaufteste Album mit "Thriller" im Gepäck, sondern auch das teuerste mit "Invincible". Doch der King Of Pop hatte privat Abgründe zu verzeichnen und verstarb mit nur 51 Jahren.

Hier kommen die (subjektiv) zehn besten Songs von Michael Jackson:

10. P.Y.T. (Pretty Young Thing) (1983)

Geschrieben von Quincy Jones und im Background sind Michael Jacksons Schwestern La Toya und Janet zu hören. Sein Bruder Jermaine veröffentlichte 1996 eine Coverversion des Liedes und Superstar Kanye West interpretierte den funky Track 2007. Der Song war bereits die sechste Single-Auskopplung aus dem extrem erfolgreichen Album "Thriller".

9. Bad (1987)

Die zweite Single aus dem gleichnamigen Album kam mit einem epischen 16-minütigen Kurzfilm daher, inszeniert von Martin Scorsese: Das Video ist eine Art Hommage an die "West Side Story" und handelt von rivalisierenden Gangs, deren Tänze in der Choreographie an das Musical aus dem Jahr 1961 angelehnt waren. Ursprünglich war der Song als Duett mit Prince geplant, was sicherlich sowohl musikalisch als auch tänzerisch sehr interessant gewesen wäre.

8. Scream (With Janet Jackson) (1995)

Das Duett mit Schwester Janet Jackson stammt aus dem Doppelalbum "HIStory" und ist eine autobiografische Aufarbeitung der Gerüchte über Michael Jackson, dem zuvor erstmals Kindesmissbrauch vorgeworfen wurde. Das spektakuläre Video gilt mit sieben Millionen Dollar Kosten als das teuerste aller Zeiten und wurde von Mark Romanek ("One Hour Photo", "Alles, was wir geben mussten") in einer spektakulären Weltraum-Optik inszeniert.

7. Smooth Criminal (1989)

Von Quincy Jones produzierter unwiderstehlicher Pop-Track, der auch im Film "Moonwalker" eine wichtige Tolle spielt. In dem Film-Noir-artigen Clip führt Jackson erstmal seinen ikonischen "Anti-Gravity Lean" im Gangsterlook der 1930er Jahre auf. Ursprünglich sollte das Lied übrigens "Al Capone" heißen.

6. Thriller (1984)

Ob dieser Song einen solchen Erfolg gehabt hätte, wenn er wie zunächst geplant "Starlight Love" geheißen hätte? Und wie hätte der Clip dazu wohl ausgesehen? Zum Glück sieht er so aus wie er bis heute aussieht: Bahnbrechend und bestialisch gut. Die schaurige Eingangssequenz zu dem 14-minütigen Zombie-Epos wurde übrigens von Horrorfilm-Legende Vincent Price eingesprochen.

5. Wanna Be Startin’ Something (1983)

Eigentlich sollte La Toya Jackson dieses Lied bekommen, doch Michael gefiel es so gut, dass er es selbst für das Album "Thriller" aufnahm: Der funky Disco-Track samt Drumcomputer wirkt hyperaktiv und ist ein Instant-Hit.

4. The Way You Make Me Feel (1988)

Erneut ein Song, zu dem es einen Kurzfilm als Video gibt und in dem Model und Sängerin Tatiana Thumbtzen mitspielt. Bei den MTV Video Music Awards musste sich der Clip in Sachen beste Choreographie jedoch Schwesterchen Janet mit "The Pleasure Principle" geschlagen geben. Das Lied selbst ist ein eher bluesiger und souliger Track, der jedoch dennoch einen unverkennbaren Jackson-Groove aufweist.

3. Don’t Stop 'Til You Get Enough (1979)

Das erste Video von Michael Jackson aus dem Album "Off The Wall": Gegen die Widerstände von Mutter Jackson aufgenommen, die den Text zu anzüglich fand, wurde das Lied mit den typischen Jackson-Kieksern zum riesigen weltweiten Hit.

2. Rock With You (1980)

Im Glitzeranzug vor schimmernden Lasern zeigt sich Michael Jackson hier smooth und soulig zugleich: Die R&B-Disco-Nummer wurde von Quincy Jones geschrieben und zeigt einen noch absolut unbeschwert wirkenden kommenden Superstar.

1. Billy Jean (1983)

Der autobiografische Song über eine Frau, die behauptet Michael Jackson sei der Vater ihres Kindes, ist melancholisch und tanzbar zugleich. Die vielen Briefe dieses weiblichen aufdringlichen Fans verstörten Jackson zutiefst, sie drohte darin unter anderem an, ihre Zwillinge und sich selbst zu töten. Den Song schrieb Michael Jackson selbst, Quincy Jones, der ihn produzierte, behauptete später, er sein ein wenig von Donna Summer geklaut...

Michael Jackson

Alle News, Alben, Tourdaten und Videos von Michael Jackson im Tonspion.

Empfohlene Themen

TONSPION TIPP

Die besten Netflix Serien 2019

Die Tonspion Netflix Charts - jetzt abstimmen!

Wir haben unsere Nutzer gefragt: was sind die wirklich guten Serien auf Netflix? Die Tonspion Netflix-Charts basiert auf den Wertungen unserer Leser. 

Michael Jackson-TV-Doku "Leaving Neverland" im Stream

Zwei Missbrauchsopfer packen aus

Die Dokumentation über die Missbrauchsvorwürfe gegen Michael Jackson schlägt momentan hohe Wellen. Gestern lief der Film erstmals im deutschen Fernsehen. Wir fassen zusammen, worum es bei "Leaving Neverland" geht und warum der Film die Legende des "King of Pop" zerstört.

Die deutschen Album Charts der Woche

Die kommentierten Top 10 im Überblick

Jeden Freitag erscheinen die offiziellen deutschen Album Charts mit den meist verkauften und gestreamten Alben. Wir sagen euch, was Deutschland diese Woche hört - und was wir davon halten.

Meistgeklickt