Kollegah veröffentlicht Dokumentation über Palästina-Reise

Der Rapper packt mit an im Krisengebiet

Hut ab, Kollegah. Eine fast 80-minütige Dokumentation zeigt den Rapper, wie er sich in Palästina ein Bild vor Ort macht. Am Ende der Reise kündigt er eine starke Aktion an.

Bisher war Kollegah eher für Überlängen-Disstracks und einfallsreiche Punchlines als für sein politisches und soziales Engagement bekannt. Nun hat der Rapper auf seinem Youtube-Kanal Bosshaft TV einen Film veröffentlicht, der Kollegah auf seinem Trip durch Palästina zeigt. Die Dokumentation wurde in Zusammenarbeit mit StreetCinema gedreht und dauert 77 Minuten.

Bosshaft TV: Kollegah in Palästina

Kollegah reiste nach eigenen Angaben in das gebeutelte Krisengebiet, um sich "vor Ort ein Bild von der dortigen Situation zu machen". Dort besucht er ein Flüchtlingsheim und spricht mit den ehrenamtlichen Verantwortlichen der Institution, die dort aus dem Nichts eine Infrastruktur mit einer Schule und medizinischer Versorgung aufzubauen versuchen.

Der Rapper erklärt zwischendurch immer wieder, wo sich er und sein Kamerateam gerade befinden und zeigt sich bestürzt und ergriffen von den dort herrschenden Verhältnissen. Er bietet seine Hilfe an und erklärt am Schluss, dass er die sogenannte "Anpacker-Stiftung" gegründet habe, die nicht nur in Palästina helfen will.

"Gute Taten sollst du eigentlich im Verborgenen tun, aber es muss irgendwann auch mal Schluss sein mit dieser falschen Bescheidenheit. Ich bin nun mal nicht der 0815-Bürger, ich hab' eine Followerschaft, ich hab' 'ne Reichweite und wie behindert wäre ich denn, wenn ich das nicht versuchen würde zu nutzen. Vielleicht inspiriert es den ein oder anderen. Zusammen kannst du immer mehr bewegen."

Da nächste Woche Kollegahs neues Album "Imperator" erscheint, ist der Zeitpunkt der Dokumentation natürlich nicht zufällig gewählt. Dennoch muss man ihm für die interessanten Einblicke und sein Engagement Respekt zollen. Und wer weiß, vielleicht gibt es in Palästina tatsächlich bald ein "Kollegah Educational Center".

Kollegah befindet sich übrigens auch in unserer "Best of Deutschrap 2016"-Playlist.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

The xx - Tourdoku

"We See You Berlin": Kurzfilm über The xx und seine Fans

Berlin ist erst der Anfang
In einer ganzen Reihe an Kurzfilmen dokumentiert die deutsche Filmemacherin Sylvie Weber die Beziehung von The xx mit ihren Fans. Den Auftakt macht jetzt der Headline-Slot des Trios auf dem Lollapalooza Festival dieses Jahr.
Trettmann - Grauer Beton (Screenshot)

Rap in Ostdeutschland

Die bunte Rapszene im Osten der Republik
Berliner Schnauze oder Hamburger Weltoffenheit, vom brav-studentischen München bis zur Malocher-Metropole Ruhrgebiet – jede größere Stadt oder Region Deutschlands hat über die Jahre ihren eigenen Deutschrap-Sound hervorgebracht. Doch was ist eigentlich mit den "neuen" Bundesländern?
Playlist: Die besten deutschsprachigen Lieder aller Zeiten

Playlist: Die besten deutschsprachigen Lieder aller Zeiten

Was sind eure Favoriten?
Deutschsprachige Musik hat immer noch einen bescheidenen Ruf, dabei gibt es neben dem ganzen Formatradio-Gesäusel und Schlager auch einige ernstzunehmende Textschreiber im deutschen Sprachraum. Hier ist unsere Spotify-Playliste "Die besten deutschsprachigen Lieder" - nicht nur aus dem Jahr 2016.

Aktuelles Album

Kollegah - Imperator

Kollegah - Imperator

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Vor dem Sturz?
Am 9. Dezember 2016 erklomm Kollegah die nächste Evolutionsstufe und wurde zum "Imperator". Noch ist er Deutschraps Kaiser, langsam formiert sich aber Widerstand.