Konzertfilm: Sufjan Stevens - Carrie & Lowell live

Das Livekonzert zum persönlichsten Album des genialen Songwriters

Mit "Carrie & Lowell" hat Sufjan Stevens sein persönlichstes und vielleicht auch schönstes Album veröffentlicht. Jetzt kommt das Live-Album heraus begleitet von einem Konzertfilm, den ihr hier in voller Länge sehen könnt.

Sufjan Stevens - Carrie & Lovell Live

Man sollte mit dem Wort "Genie" heutzutage vorsichtig umgehen. Aber wenn es einen Songwriter gibt, der diese Bezeichnung verdient, dann ist es wohl Sufjan Stevens, der alles, was er anpackt mit sparsamsten Mitteln in etwas Großes verwandelt. Aktuell beweist er dieses Ausnahmetalent wieder in einer Kooperation mit The National Gitarrist Bryce Dessner

Mit "Carrie & Lowell" hat Sufjan Stevens ein ganzes Album seinen Eltern gewidmet, nachdem seine chronisch kranke Mutter gestorben war und kehrte zurück an die Orte seiner Kindheit. Die intime, nostalgische Stimmung des Albums bewahrt Sufjan Stevens auch auf seinem Live-Album. 

Carrie & Lowell Live:

01 Redford (For Yia-Yia and Papou)
02 Death With Dignity
03 Should Have Known Better
04 All of Me Wants All Of You
05 John My Beloved
06 The Only Thing
07 Fourth of July
08 No Shade in the Shadow of the Cross
09 Carrie & Lowell
10 Drawn to the Blood
11 Eugene
12 Vesuvius
13 Futile Devices
14 Blue Bucket of Gold
15 Blue Bucket Outro

Zugabe:
16 Hotline Bling (featuring Gallant)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Thom Yorke - Impossible Knots (Live) (Screenshot)

So klingen die neuen Songs von Thom Yorke

Two Feet Off The Ground
Am vergangenen Dienstag hat Radiohead-Frontmann Thom Yorke einige Songs zum ersten Mal live präsentiert. Seht euch hier die Mitschnitte und die Setlist vom Konzert an. 
Josh Homme (Instagram / Screenshot)

Video: Hier dreht Josh Homme bei einer QOTSA-Show durch

The Way You Didn't Use To Do
Trauriger Auftritt von QOTSA-Frontmann Josh Homme: Zunächst beleidigt er den Headliner, anschließend verletzt er sich selbst und eine Fotografin. Seht euch hier die erschreckenden Szenen und Hommes demütige Entschuldigung an. 

Aktuelles Album