Konzertfilm: Sufjan Stevens - Carrie & Lowell live

Das Livekonzert zum persönlichsten Album des genialen Songwriters

Mit "Carrie & Lowell" hat Sufjan Stevens sein persönlichstes und vielleicht auch schönstes Album veröffentlicht. Jetzt kommt das Live-Album heraus begleitet von einem Konzertfilm, den ihr hier in voller Länge sehen könnt.

Sufjan Stevens - Carrie & Lovell Live

Man sollte mit dem Wort "Genie" heutzutage vorsichtig umgehen. Aber wenn es einen Songwriter gibt, der diese Bezeichnung verdient, dann ist es wohl Sufjan Stevens, der alles, was er anpackt mit sparsamsten Mitteln in etwas Großes verwandelt. Aktuell beweist er dieses Ausnahmetalent wieder in einer Kooperation mit The National Gitarrist Bryce Dessner

Mit "Carrie & Lowell" hat Sufjan Stevens ein ganzes Album seinen Eltern gewidmet, nachdem seine chronisch kranke Mutter gestorben war und kehrte zurück an die Orte seiner Kindheit. Die intime, nostalgische Stimmung des Albums bewahrt Sufjan Stevens auch auf seinem Live-Album. 

Carrie & Lowell Live:

01 Redford (For Yia-Yia and Papou)
02 Death With Dignity
03 Should Have Known Better
04 All of Me Wants All Of You
05 John My Beloved
06 The Only Thing
07 Fourth of July
08 No Shade in the Shadow of the Cross
09 Carrie & Lowell
10 Drawn to the Blood
11 Eugene
12 Vesuvius
13 Futile Devices
14 Blue Bucket of Gold
15 Blue Bucket Outro

Zugabe:
16 Hotline Bling (featuring Gallant)

Teste jetzt Amazon Music 30 Tage kostenlos!

  • Mehr als 50 Millionen Songs inkl. Neuerscheinungen
  • Spannende Hörspiele für Kinder und Erwachsene
  • Alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga live
  • Werbefrei - Musik ohne Werbeunterbrechungen genießen
  • Musik runterladen: Songs downloaden und Datenvolumen sparen

Verfügbar auf iOS- und Android-Geräten, PC, Mac, Echo und Alexa-fähigen Geräten wie beispielsweise FireTV.

Empfohlene Themen

Aktuelles Album

Songs For Christmas
TONSPION TIPP

Sufjan Stevens - Songs For Christmas

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Seit 2001 erlaubt sich Sufjan Stevens regelmäßig den Spaß, mit Freunden, erheiternden Warmgetränken und einem Reader’s Digest Christmas Songbook bewaffnet daheim zu musizieren. Was als privat-familiärer Umtrunk begann und musikalischer Weihnachtsgrußversand an die Liebsten genutzt wurde, fand irgendwann auch seinen Weg in die vorweihnachtliche Öffentlichkeit.