Kool Savas: Konzerte demnächst im Virtual Reality-Format

Live-Experiment des Rappers gestartet

Gibt es die Konzerte eurer Lieblingskünstler bald im Virtual Reality-Stream? Kool Savas scheint diesen Schritt gehen zu wollen.

Björk und Fanta Vier haben es vorgemacht: Musikvideos sind nicht länger an die Zweidimensionalität gebunden. Beide experimentierten zuletzt mit technischen Spielereien und ließen ihre Clips beispielweise durch eine App lebendig werden. Noch wirkt all das etwas holprig und lässt die Frage aufkommen, ob es sich bei dieser Technik wirklich um die Zukunft handeln soll. Doch im Musikbusiness bahnt sich scheinbar schon die nächste Revolution an.

In Kooperation mit dem Unternehmen Concert VR plant Kool Savas, kommende Konzerte live im Virtual Reality-Format zu streamen. Das Versprechen: Auch Fans, die beim Event nicht dabei sein können, sollen die komplette Show hautnah miterleben können, etwa aus POV-Sicht eines Fans oder direkt beim DJ. Oder gleich neben Savas selbst auf der Bühne. 

Wie genau das Projekt an den Start gehen soll, ist noch nicht bekannt. Ohne jedoch etwas vorweggreifen zu wollen - ein echtes Konzerterlebnis wird die Technik so schnell wohl nicht toppen können.

Trailer: "Kool Savas loves VR"

Mehr News rund um HipHop findet ihr auf unserer Facebookseite "Rapspion":

Alle wichtigen Rap-Neuheiten in einer Playlist - folgt unserer kuratierten Auswahl auf Spotify!

Kool Savas - KKS (Artwork)

Kool Savas

Deutschlands King Of Rap? Unangefochten ist Kool Savas' selbstverliehener Titel zwar längst nicht mehr, zu den einflussreichsten Rappern des Landes gehört der gebürtige Aachener aber ohne Zweifel. 

Empfohlene Themen

Bonez MC und RAF Camora gehen im Februar 2019 auf Tour

"Palmen aus Plastik 2" live on Stage

Die Tour zum ersten Teil von "Palmen aus Plastik" war für Bonez MC und RAF Camora ein voller Erfolg. Kommendes Jahr sind die beiden wieder unterwegs, um ihr neues Album auf die Bühnen des Landes zu bringen.

Meistgeklickt