Kunstinstallation in der Wüste wird Totos "Africa" auf ewig abspielen

Sieben weiße Lautsprecher in der Wüste Namib als Hommage an Eighties-Hit

Der Künstler Max Siedentopf sorgt mit einer Kunstinstallation dafür, dass der Song "Africa" der Band Toto in der Wüste Namib in aller Ewigkeit erklingen wird: Der Hit wird dank einer solarbetriebenen Anlage nun in Endlosschleife gespielt werden.

Böse Zungen behaupten, diesen Song sollte man sowieso in die Wüste schicken und das ziemlich cheesige Lied "Afrika" der US-Rockband Toto musste schon viel Spott ertragen: Letztes Jahr war es zum Beispiel in den Schlagzeilen, weil die Indieband Weezer den Song nach einer Social-Media-Kampagne ihrer Fans coverten. Toto zeigte sich jedoch humorvoll und ging zum Gegen-Cover über, indem sie "Hash Pipe" von Weezer interpretierten.

2019 ist der Eighties-Hit "Africa" nun wieder in der Presse, denn er ist Teil einer "unendlichen Installation", einem Kunstwerk, das den Song für immer in der afrikanischen Namib-Wüste abspielen wird. Für immer bedeutet in diesem Fall eine Zeitspanne von 55 Millionen Jahren, so der Schöpfer des Werkes.

Video: Kunstinstallation "Toto Forever"

Sieben weiße säulenartige Lautsprecher sind Teil des Kunstwerks des namibisch-deutschen Künstlers Max Siedentopf, in dem mittleren thront ein MP3-Player, dessen Playlist nur "Africa" beinhaltet: "I wanted to pay the song the ultimate homage and physically exhibit ‘Africa’ in Africa", erklärte der Künstler gegenüber der BBC sein Projekt, das er wie Toto selbst seinen Hit auch, recht humorvoll betrachtet – manche Namibier liebten das Werk, andere sagen, dies sei wohl die schlechteste Installation aller Zeiten.

Er halte beide Einschätzungen für ein großes Kompliment. Die musikalische Hommage an "Africa" aus den Händen von Weezer seht ihr hier:

Video: Africa (starring Weird Al Yankovic)

Toto

Alle News, Alben, Tourdaten und Videos von Toto im Tonspion.

Empfohlene Themen

Virale Photoshop-Zeitreise: Musiker Arm in Arm mit sich selbst

Einzigartige Portraits von David Bowie, Michael Jackson u.v.a.

So hat man die großen Stars unserer Zeit wirklich noch nie gesehen. Ein Photoshop-Projekt vereint die Stars mit ihren jüngeren Ichs und sorgt damit für jede Menge Nostalgie. Seht euch hier die einmaligen Ergebnisse an. 

Endlich! Weezer covern Totos "Africa"

I bless the rains down in Africa!

Es gibt Dinge, bei denen man vorher schlichtweg nicht wusste, dass man sie braucht. Ein Weezer-Cover von "Africa" mag für viele Menschen dazu gehören. Hier gibt's die einmalige Story und den Song im Stream. 

Meistgeklickt