Lady Gaga leakt neue Single "Applause"

Die erste Single des neuen Albums ARTPOP im Stream

Lady Gaga hat ihre neue Single "Applause" als Stream veröffentlicht. Damit reagiert sie auf eine vermutlich illegal geleakte Demo von ihrem Album. Hier könnt ihr den Electropop-Song in voller Länge hören.

Lady Gaga-Fans können aufatmen: die vor wenigen Tagen geleakte Demo des Songs "Aura" aus ihrem neuen Album ARTPOP klang nach allem, aber nicht nach einem Hit. Anders ist der nun als Stream veröffentlichte Song "Applause" ein echter Gaga-Song, love it or hate it. 

Der Song war am Wochenende ebenfalls im Netz geleakt, deshalb reagierte Lady Gaga mit einer "Notveröffentichung" wie sie per Twitter mitteilte.

Der Song beginnt als old-school Electrosong und mündet dann in einen typischen Dancefloor-Refrain, der die Großraumdiscotheken der Welt mit neuem Shit versorgen wird. Erstaunlicherweise erinnert der Song einmal mehr an Madonna, die mit "Girls Gone Wild" einen nicht ganz unähnlichen Refrain auf ihrem letzten Album hatte. Zufall?

Lady Gagas Kalkül scheint jedenfalls aufzugehen: sich für das Feuilleton durch das ambitionierte Artpop-Konzept ihres Albums interessant zu machen und gleichzeitig hochgradig kommerzielle Musik für Bravo-Leser abzuliefern. 

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

 

Aktuelles Album

A Star Is Born - Soundtrack

Lady Gaga - A Star Is Born - Soundtrack

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Nachdem ihr Stern bereits am Sinken war, spielt Lady Gaga nun die Hauptrolle im Remake von "A Star Is Born" und zeigt ihr ganzes Können als Sängerin. Dabei wäre das gar nicht nötig gewesen.