Länger surfen, mehr bezahlen?

2010: 36% aller Inhalte kostenpflichtig

Die soeben veröffentlichte Studie „Deutschland Online 2“ dürfte für Freude in der Online-Musikwirtschaft sorgen – schließlich prophezeit das Werk, dass die Deutschen mehr Zeit im Netz verbringen und dafür auch mehr Geld ausgeben werden.

Es geht voran ? dieses Motto der Neuen Deutschen Welle scheinen sich auch die Autoren der Studie Deutschland Online 2 zu Herzen genommen haben. Die Studie sagt vor allen Dingen eins voraus: Wachstum, Wachstum, Wachstum.

Steil nach oben gehen soll zum Beispiel die Zahl der Breitband-Internetzugänge in Deutschland. Während heute nur rund 4,2 Millionen aller Deutschen mit DSL und ähnlichem im Netz unterwegs sind, soll es 2010 bereits 17 Millionen derartiger Anschlüsse geben. Diese Breitband-Surfer sollen dann im Durchschnitt rund 118 Minuten pro Tag im Netz verbringen. Heute liegt diese Zahl noch bei 40 Minuten.

Freuen dürfen sich laut Deutschland Online 2 auch die Anbieter kostenpflichtiger Internet-Angebote. 36 Prozent aller konsumierten Inhalte sollen 2010 etwas kosten. Angeblich liegt diese Zahl auch heute schon bei 16 Prozent.

Wundern sollte man sich über diese Ergebnisse nicht allzu sehr. Für die Studie wurden 136 ausgesuchte Experten befragt, die großenteils aus der Wirtschaft selbst stammen. Zu den Autoren der Studie gehört zudem der Telekom-Vorstandsvorsitzende Rainer Beaujean und der Sony BMG-Vorstandsvorsitzende Rolf Schmidt-Holz. Gute Branchenaussichten sind sowohl für die Befragten als auch die Autoren gewissermaßen eine Herzensangelegenheit.

Um so interessanter sind deshalb jene Ergebnisse, die auf Meinungsverschiedenheiten zwischen den Branchenvertretern hindeuten. So erklärten laut Telekom 50 Prozent aller Content-Experten, dass ?der traditionelle Musik-Groß- und Einzelhandel aufgrund der Breitband-Musikdistribution bis 2010 an Bedeutung verlieren? werde. (jr)

Empfohlene Themen

Apple Music via Telekom: Kendrick Lamar
ANZEIGE

Telekom präsentiert: Music Try&Buy powered by Apple Music

Kostenloses Musikstreaming für sechs Monate
Telekom-Mobilfunkkunden können ab sofort Apple Music für sechs Monate kostenlos testen und anschließend praktisch via Handyrechnung bezahlen. Der Clip zum Angebot mutiert zum fröhlichen Rätselraten für Musik-Nerds.
Marteria Live (Credit: Paul Ripke)
TONSPION TIPP

Marteria: 360°-Konzert im Livestream

Scotty stream mich hoch
Marteria spielt ein Konzert in der Kölner LANXESS-Arena und ihr könnt von Zuhause aus live dabei sein. Das Konzert wird am 2. Dezember 2017 exklusiv via 360°-Stream übertragen und kann sogar in Virtual-Reality erlebt werden. Hier findet ihr alle Infos. 
Telekom Sport: Alle deutschen Top-Ligen live in einem Abo
ANZEIGE

Telekom Sport: Alle deutschen Top-Ligen live in einem Abo

Sport: Live, On-Demand und To-Go
Beim Sport im TV zählt nur Atmosphäre. On-Demand ist nur halb so schön wie eine Liveübertragung und beste Qualität ein Muss. Die Telekom bietet ab August genau das. Für einen unschlagbaren Preis wird es das Streaming-Traumpaket für jeden Sportfan geben.