Livestream: Google stellt neue Smartphones Pixel und Pixel XL vor

Bilder der beiden Geräte wurden bereits geleakt

Am 04.10.2016 will Google die neuen selbstentwickelte Smartphones Pixel und Pixel XL während einer Keynote vorstellen. Erste Infos zu den Handys sind bereits durchgesickert. Siehe hier den Stream.

Das Google Pixel und Pixel XL in Weiss (Produktbild)

Mit dem Pixel und Pixel XL startet Google jetzt noch einmal neu im Angriff auf den Smartphone-König iPhone. Scheinbar war der Technikriese nicht ganz zufrieden mit den vergangenen Ergebnissen der Nexus-Reihe, die von LG und Huawei entwickelt wurde.

Die neuen smarten Telefone sind die erste Inhouse-Entwicklung aus dem Hause Google, die lediglich von HTC unterstützt wurde. Sie sollen noch besser auf Android abgestimmt sein und außerdem zusätzliche, exklusive Funktionen enthalten, die nicht in der Standardversion des Betriebssystems vorhanden sind.

Eigentlich war die Enthüllung der endgültigen Optik und technischen Daten der Geräte für eine groß angelegte Keynote am 04.10. geplant. Allerdings sickerten bereits vor wenigen Tagen beim kanadischen Provider Bell die ersten Infos zu den Geräten durch.

Der Livestream zum Google-Event startet am 04.10.2016 um 18:00 Uhr:

Schon in der früherer Vergangenheit gab es immer wieder vermeintliche Bilder des Designs. Diesmal ist aber aufgrund der professionellen Quelle auch davon auszugehen, dass es sich um offizielle Produktbilder handelt.

Gewissheit haben wir spätestens heute Abend, wenn Google das Pixel und Pixel XL neben anderen Neuheiten aus dem Konzern öffentlich im Stream vorstellt.

Das Google Pixel XL in Schwarz (Produktbild)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche News

iPhone reparieren: So bekommst du dein Smartphone wieder fit

iPhone reparieren: So bekommst du dein Smartphone wieder fit

Vier einfache Möglichkeiten der Reparatur
Wir alle sind abhängig von unseren Smartphones. Sei es für die Arbeit oder einfach zum Daddeln und Vernetzen mit Freunden. Leider sind iPhone und Co. aber nicht gerade billig in der Anschaffung. Hier sind ein paar Möglichkeiten die Lebenszeit deines Smartphones zu verlängern.
 Publikum mit Smartphones (Foto: Screenshot / Youtube "No More Smartphone Recording at Concerts? Gene Simmons Weighs In")

Handy Overkill auf Konzerten: Nimm das Display aus meinem Gesicht

Filmen ist hinten, Gucken ist vorn
Mittlerweile wohnt in so ziemlich jeder Hosentasche ein Smartphone. Und je besser die Kameras und Mikrofone von diesen mit den Jahren wurden, umso lauter wurde die Diskussion um eine neue Art der Konzertbesucher, die ein Konzert nur noch mitfilmen, aber nicht mehr mit erleben. Und anderen damit die Sicht nehmen. Schluss damit!
Videos vom iPhone/iPad auf Amazon Fire TV oder Google Chromecast streamen

Videos vom iPhone/iPad auf Amazon Fire TV oder Google Chromecast streamen

AirReceiver ersetzt Apple TV
Die digitale Welt ist manchmal kompliziert. Vor allem für Apple-User, die aus der Apple-Welt ausbrechen wollen und Inhalte via iPhone oder iPad auf ihr TV-Gerät streamen möchten. Abhilfe schafft hier der vergleichsweise günstige Amazon Fire TV Stick. Damit lassen sich alle Inhalte von allen Apple-Geräten (iPhone, iPad oder Macbook) aufs heimische TV-Gerät streamen. Wir zeigen wie es geht.
Turntable "LOVE" (©Comingsoontech)

Dieser Plattenspieler macht Vinyl so praktisch wie MP3

Sogar Skippen und Repeat funktionieren
Vinyl ist zurück, keine Frage. Kein Format wächst zur Zeit stärker als das schwarze Runde Plastik. Kein Wunder also, dass auch im Bereich der Abspielmöglichkeiten einiges passiert. Hier ist der erste "Smart-Turntable."