Livestream: Radiohead, The xx, Kendrick Lamar, Bon Iver u.a. direkt vom Coachella Festival

Kendrick Lamar mit neuem Album "DAMN."

Über Ostern findet sich beim Coachella Festival in Kalifornien die erste Riege internationaler Popkünstler zusammen. Mit diesem Stream kannst du ihre Konzerte live direkt von deinem Wohnzimmer verfolgen!

Thom Yorke 2013 (Foto: Henry Laurisch CC BY-SA 3.0)

Vom 14.-16.04.2017 werden in Indio in Kalifornien Radiohead, Kendrick Lamar, The xx, Bon Iver, Father John Misty und riesige Zahl anderer bemerkenswerter Acts auf der Bühne stehen.

Für alle, die nicht zufällig an den sonnigen Stränden der USA Westküste leben, überträgt das Festival einen Großteil der Shows live und kostenlos parallel über drei Youtube-Kanäle. 

UDPATE: Die Show von Radiohead in voller Länge sehen

Radiohead Coachella 2017

Besonderes Highlight des Festival wird in jedem Falle Kendrick Lamar sein. Dieser veröffentlicht am Freitag sein neues Album "DAMN." und Fans dürfen sich somit mit hoher Wahrscheinlichkeit auf viel neues, ungehörtes Material freuen!

Der Zeitplan des Coachella 2017:

Alle Spielzeiten sind in Mitteleuropäischer Zeit. Die Zahl in den Klammern verrrät auf welchem der drei Kanäle das Konzert zu sehen ist.

Freitag, 14. April:
03:35 – Tennis (1)
03:35 – Preservation Hall Jazz Band (2)
03:35 – Klangstof (3)
04:05 – Joseph (3)
04:10 – King Gizzard & The Lizard Wizard (1)
04:25 – Sampha (2)
04:50 – The Lemon Twigs (3)
05:00 – Bonobo (1)
05:10 – Broods (2)
05:35 – SOHN (3)
05:50 – Mac DeMarco (1)
06:00 – Francis and the Lights (2)
06:50 – Oh Wonder (2)
06:55 – Glass Animals (1)
07:20 – Big Gigantic (3)
07:40 – Banks (2)
07:45 – Father John Misty (1)
08:10 – Crystal Castles (3)
08:30 – Richie Hawtin (2)
08:45 – Phantogram (1)
09:00 – Mac Miller (3)
09:30 – Jagwar Ma (2)
09:35 – The xx (1)
09:55 – Steve Angello (3)
10:20 – DJ Shadow (2)
10:40 – Radiohead (1)
10:55 – Empire of the Sun (3)
11:15 – Capital Cities (2)
11:50 – Dillon Francis (3)
12:10 – D.R.A.M. (2)

Samstag, 15. April:
03:35 – Local Natives (1)
03:35 – Arkells (2)
03:35 – Blossoms (3)
03:55 – Kaleo (2)
04:20 – Shura (3)
04:30 – Chicano Batman (1)
04:45 – Car Seat Headrest (2)
05:00 – Banks & Steelz (3)
05:15 – The Head and the Heart (1)
05:40 – The Atomics (2)
05:45 – Autograf (3)
06:10 – Bastille (1)
06:25 – Roisin Murphy (2)
06:35 – Little Dragon (3)
07:15 – DREAMCAR (2)
07:20 – Two Door Cinema Club (1)
07:25 – Mura Masa (3)
08:05 – Moderat (2)
08:15 – Gryffin (3)
08:20 – Future (1)
09:05 – Warpaint (2)
09:10 – Tory Lanez (3)
09:15 – ScHoolboy Q (1)
09:55 – Tycho (2)
10:00 – Röyksopp (3)
10:15 – Bon Iver (1)
10:45 – DJ Snake (2)
10:55 – Martin Garrix (3)
11:25 – Lady Gaga (1)
12:00 – Gucci Mane (2)
12:05 – Classix (3)

Sonntag, 16. April:
03:35 – Ezra Furman (1)
03:35 – Grace Mitchell (2)
04:15 – Anna Lunoe (3)
04:25 – Whitney (1)
04:25 – Preoccupations (2)
05:15 – Toots & The Maytals (1)
05:15 – Goldlink (2)
05:15 – NAO (3)
06:10 – Grouplove (1)
06:10 – Jack Garratt (2)
06:55 – Kaytranada (3)
07:00 – Kiiara (2)
07:20 – Future Islands (1)
07:55 – Tove Lo (2)
08:10 – DJ Khaled (3)
08:15 – Porter Robinson & Madeon (1)
08:40 – Hans Zimmer (2)
09:00 – Galantis (3)
09:20 – Lorde (1)
09:45 – Kehlani (2)
09:45 – Justice (3)
10:25 – Kendrick Lamar (1)
10:30 – New Order (2)
11:05 – Marshmello (3)

Teste jetzt Amazon Music 30 Tage kostenlos!

  • Mehr als 50 Millionen Songs inkl. Neuerscheinungen
  • Werbefrei - Musik ohne Werbeunterbrechungen genießen
  • Musik runterladen: Songs downloaden und Datenvolumen sparen

Verfügbar auf iOS- und Android-Geräten, PC, Mac, Echo und Alexa-fähigen Geräten wie beispielsweise FireTV.

Empfohlene Themen

Hurricane Festival (Foto: Christoph Eisenmenger)

Festivals: Jungs unter sich

Wird 2019 alles besser - oder wenigstens ausgewogener?
Bisher waren Rock-Festivals ein Hort höchst konservativer Verhältnisse: Überwiegend Typen auf der Bühne, Frauen Fehlanzeige - allenfalls ein paar im Publikum. Wird 2019 alles anders?
Liam Gallagher (Credit: RANKIN / Warner Bros Records)

Liam Gallagher twittert betrunken über Radiohead

"How the fuck did these teds get big"
Dass Liam Gallagher, Alkohol und Twitter vermutlich keine gute Kombination sind, haben wir seit jeher vermutet. Sein neuester Rant über Radiohead bestätigt diese Vermutung aber eindrucksvoll. Endlich erfahren wir, wie "radio play" überhaupt erfolgreich werden konnten!

Aktuelles Album

Kendrick Lamar - DAMN.

Kendrick Lamar - DAMN.

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die dunkle Seite der Macht
Das Hip-Hop Wunderkind ist angepisst. Kendrick Lamars sophisticated Rap wandelt sich auf "DAMN." zu einer angriffslustigen Mischung aus Trap und Oldschool-Rap. Und auch Donald Trump findet Erwähnung.