Livestream: Wacken Open Air 2018 mit Steel Panther, Behemoth, Dimmu Borgir uvm.

Das Metal-Highlight live im Stream und TV

Das Festival-Highlight der Metal-Szene geht in die 29. Runde und versammelt alle Bands mit Rang und Namen in Schleswig-Holstein. Hier erfahrt ihr, wie ihr die Konzerte live im Stream und TV sehen könnt. 

Auch in diesem Jahr werden wieder ca. 85.000 Metal-Fans ins 2.000-Einwohner-Dorf reisen. (Bild: Presse / Wacken Open Air)

170 Bands, 8 Bühnen und ca. 85.000 Besucher - Wacken in Schleswig-Holstein wird auch in diesem Jahr wieder zu einer der weltweit größten Pilgerstätte für Fans von Metal, Hardrock & Co. Vom 02. bis 04. August findet das Festival statt und kann in diesem Jahr unter anderem mit Auftritten von Behemoth, Children of Bodom, In Flames und den Apokalyptischen Reitern punkten. Das Problem? Das Kult-Festival ist bereits seit Wochen ausverkauft.

Glücklicherweise gibt es in diesem Jahr jedoch gleich mehrere Möglichkeiten, einige der Konzert auch vom heimischen Wohnzimmer aus zu sehen. Hier findet ihr unsere Übersicht mit allen Livestreams und den gezeigten Konzerten.

Wacken Open Air 2018 im Livestream

Auch beim Wacken Open Air ist die Telekom vor Ort und überträgt insgesamt 15 Konzerte in HD und 360°. Abrufbar ist der Livestream direkt über die Telekom-Seite oder die zugehörige App (iOS / Android). Der Stream startet am 02. August um 20:00 Uhr

▶ LIVESTREAM: WACKEN OPEN AIR 2018

Konzerte:

Donnerstag:

  • 14:30 Uhr: Dokken
  • 17:15 Uhr: Dirkschneider
  • 19:15 Uhr: Behemoth

Freitag:

  • 13:25 Uhr: Amorphis
  • 14:35 Uhr: Korpiklaani
  • 15:45 Uhr: Epica
  • 16:55 Uhr: Schandmaul
  • 18:05 Uhr: Children of Bodom
  • 19:15 Uhr: Doro

Samstag:

  • 14:30 Uhr: Alestorm
  • 15:45 Uhr: Skindred
  • 17:00 Uhr: Die Apokalyptischen Reiter
  • 18:30 Uhr: Steel Panther
  • 20:00 Uhr: Ensiferum
  • 00:15 Uhr: Dimmu Borgir

Wacken Open Air 2018 im TV

Alternativ gibt es einige Konzerte auch ganz klassisch im TV zu sehen. Am 04. August ab 20:15 Uhr überträgt 3Sat knapp 4 Stunden live vom Festivalgelände. Bisher wurde jedoch noch nicht bestätigt welche Konzerte es genau zu sehen geben wird. 

3Sat hat jedoch ebenfalls eine Zwischenlösung im Gepäck. So könnt ihr hier ebenfalls den Sender-Livestream direkt im Browser verfolgen.

▶  Die besten Festivals in Europa 2018

Empfohlene Themen