Lollapalooza Festival Stream mit Radiohead, Red Hot Chili Peppers, Flume in voller Länge

Lollapalooza in Chicago wird live im Netz übertragen

Das Lollapalooza Festival in Chicago ist wohl eines der am besten besetzten Festivals der Welt. Heute gibt's einige Konzerte als Aufzeichnung in voller Länge zu sehen. Darunter auch die von den Headlinern Radiohead und Red Hot Chili Peppers.

Red Bull TV überträgt zahlreiche Konzerte aus Chicago, zwar nicht direkt live, aber das wäre angesichts der Zeitverschiebung sowieso zu unmenschlichten Zeiten. So hat man die Gelegenheit, die Konzerte von Radiohead, Red Hot Chili Peppers oder Flume ganz in Ruhe zuhause anzuschauen. 

Radiohead beim Primavera Festival 2016 (Foto: Eric Pamies)
Radiohead beim Primavera Festival 2016 (Foto: Eric Pamies)

Hier der Zeitplan der Aufzeichnungen am 1. August 2016: 

14:20 Uhr: Red Hot Chili Peppers
15:25 Uhr: Flume
16:35 Uhr: Radiohead
19:45 Uhr: Bloc Party
19:55 Uhr: Red Hot Chili Peppers (Wiederholung)

Stream: Red Bull TV
 

Radiohead werden auch beim Lollapalooza in Berlin auftreten. Für ihre laufende Festivaltour haben sie sich fast ihr gesamtes Song-Repertoire drauf geschafft und spielen neben den leisen Songs des aktuellen Albums "A Moon Shaped Pool" jedes Mal andere Songs aus ihrem großen Katalog.

Beim Primavera Festival in Barcelona hatten sie sogar ihren Klassiker "Creep" zum Besten gegeben, den sie nur noch ganz selten live spielen. Hier ist unser Beweisvideo.

 

Die Setlist von Radiohead beim Lollapalooza in Chicago: 

“Burn The Witch”
“Daydreaming”
“Ful Stop”
“2 + 2 = 5″
“Myxomatosis”
“My Iron Lung”
“Climbing Up The Walls”
“No Surprises”
“Pyramid Song”
“Bloom”
“Identikit”
“The Numbers”
“The Gloaming”
“Weird Fishes/Arpeggi”
“Everything In Its Right Place”
“Idioteque”
“There There”

Zugabe: 
“Let Down”
“Present Tense”
“Paranoid Android”
“Nude”
“Bodysnatchers”

Zugabe 2:
“Street Spirit (Fade Out)”
“Karma Police”

Empfohlene Themen