London: Verbliebene Talk-Talk-Musiker kündigen Konzert an

Einmalige Show zu Ehren des verstorbenen Mark Hollis

Am 26. November 2019 wird in der London Royal Festival Hall ein einmaliges Konzert zu Ehren des verstorbenen Mark Hollis stattfinden. Die Musiker: Verbliebene Talk-Talk-Mitglieder, aber nicht das Original-Line-Up.

Am 25. Februar verstarb mit Mark Hollis einer der einflussreichsten Musiker und ihm zu Ehren wird am 26. November nun ein ganz spezielles Konzert stattfinden: Im Prinzip ist es eine Reunion der verbliebenen Bandmitglieder und damit die erste Talk-Talk-Show seit 1986.

Das Original-Line-Up bestehend aus Bassist Paul Wbb, Drummer Lee Harris und Keyboarder Tim Friese-Greene ist übrigens nicht an der Veranstaltung beteiligt.Das Konzert wird den Namen "A Celebration Of Talk Talk And Mark Hollis" und in der London Royal Festival Hall stattfinden.

Video: Talk Talk – Life’s What You Make It

An dem Konzert beteiligt sind Gründungsmitglied und Keyboarder Simon Brenner sowie diverse Musiker, die auf den Alben und Tourneen von Talk Talk beteiligt gewesen sind wie Percussionist Martin Ditcham, Pianist Rupert Black, Gitarrist Jeep Hook und Bassist John McKenzie. Als Sänger wurden mehrere Special-Gäste angekündigt. 

Zu hören wird es neben bekannten Songs von Talk Talk auch Teile der Alben "Spirit Of Eden" und "The Laughing Stock" geben, die beide veröffentlicht wurden, nachdem die Band schon nicht mehr live auftrat. Die Show wird von Phil Ramacon organisiert, der an Mark-Hollis-Solo-Album mitschrieb.

Organisator Bengi Unsal vom Southbank Centre sagt zu dem Event:

"When he sadly died, it became inevitable for us, the fans, and for all the artists who adore the band to pay tribute to them and appreciated the indelible mark they left on music. This is a product of love and admiration – our way of saying thank you to Mark Hollis and Talk Talk."

▶︎ R.I.P. Mark Hollis: Die zehn besten Songs von Talk Talk

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen