Massive Attack: Neues Album noch dieses Jahr?

Die TripHop-Veteranen live in Berlin

Sie lassen sich mal wieder viel Zeit für ihr neues Album. Doch zumindest ist es bereits in der Mache, wie Massive Attack anlässlich ihres Konzerts beim Glastonbury Festival verlauten ließen. Das Duo spielt diesen Samstag im Berliner Tempodrom.

Das letzte Album "Heligoland" war 2010 erschienen. Davor brauchten sie satte sieben Jahre um neue Songs einzuspielen, diese wieder zu löschen und von vorne anzufangen. Und so scheint es auch diesmal wieder zu sein.

"Es gibt ein neues Album, aber nichts davon wurde bisher fertig gestellt", sagte Robert "3D" Del Naja dem Magazin Gigwise. Man sei diesmal anders vorgegangen als sonst und habe nicht zuerst die Beats, sondern die Songs geschrieben. "Ob dieser neue Ansatz in die Geschichte der Band passt weiß ich nicht, aber es ist interessant zu sehen, ob es am Ende aufgehen wird."

Die Band hat auch einen neuen Track mit ihrem alten Kumpel Tricky eingespielt. Ob und wann das Album erscheint, steht allerdings noch in den Sternen. 

Sicher ist dagegen, dass die Band am Samstag in Berlin auftreten wird und bis auf einen neuen Solotrack von 3D auf ihre bewährten Hits aus 25 Jahren Bandgeschichte zurück greifen wird. 

Massive Attack Setlist beim Glastonbury Festival 2014

1. Battlebox 
2. United Snakes 
3. Risingson 
4. Paradise Circus 
5. Girl I Love You 
6. Psyche 
7. Future Proof 
8. Teardrop 
9. Angel 
10. Jupiter 
11. Safe From Harm 
12. Inertia Creeps 
13. Unfinished Sympathy 
 

Empfohlene Themen