Mazzy Star: Gitarrist David Roback ist tot

Der Rocker starb im Alter von 61 Jahren

David Roback, Gitarrist der Band Mazzy Star, ist tot. Er starb im Alter von 61 Jahren, die Todesursache ist bisher ungeklärt.

Mazzy Star. Credits: Andy Caitlin, courtesy of EMI/Capitol
Mazzy Star. Credits: Andy Caitlin, courtesy of EMI/Capitol

David Roback, Mitbegründer des Alternative Duos Mazzy Star, ist laut Medienberichten im Alter von 61 Jahren gestorben. Die Todesursache ist bisher ungeklärt.

Roback gründete zusammen mit Hope Sandoval Ende der 80er Jahre die Band Mazzy Star, die bis heute für ihren speziellen Sound bekannt ist. In ihrer Musik mischen sie Folk, Psychedelic, Rock und Dreampop.

Der Multiinstrumentalist Roback war ein großer Fan psychedelischer Rockmusik und spielte noch in weiteren Bands, Opal und Rain Parade, um dort seine Liebe für das Genre weiter ausleben zu lassen.

Seinen großen Durchbruch schaffte er 1994 mit dem Song "Fade Into You", den er mit Hope Sandoval als Mazzy Star veröffentlichte. Er erschien auf dem Album "So Tonight That I Might See" und verschaffte den Beiden weltweite Bekanntheit.

Es folgten weitere Alben, das letzte im Jahr 2013, als sich die Band wieder zusammenfand. Danach wurde es jedoch wieder etwas ruhiger um Roback. Bis heute gilt er als einer der wichtigsten Vertreter von psychedelischer Rockmusik der 80er und 90er Jahre.

Video: Mazzy Star - Fade Into You

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen