Livestream: Melt! Festival 2018 mit Florence + The Machine, The xx, Fever Ray, Jon Hopkins u.a.

Die Highlights aus Ferropolis direkt im Stream

Vom 13. bis 15.07.2018 treffen in Ferropolis wieder Indie, Hip-Hop und Electro aufeinander und sorgen dadurch für eines der interessantesten Festival-Erlebnisse des Landes. Arte Concert überträgt an allen drei Tagen die Konzert-Highlights im Livestream. 

Kaum irgendwo treffen Indie- und Clubkultur so fließend und ungezwungen aufeinander, wie es beim Melt!-Festival jährlich der Fall ist. Auch in diesem Jahr geben sich wieder große und kleine Namen aus verschiedensten Indie-, Hip-Hop- und Electro-Ausprägungen die Klinke in die Hand. Neben den Headlinern dürfen sich die Besucher beispielsweise über Auftritte von Mount KimbieBADBADNOTGOODGeorge FitzGeraldTyler, The Creator oder schlaflose Nächte mit Ben KlockNina KravizModeselektor uvm. freuen.

Arte Concert überträgt viele der Highlights der drei Festivaltage direkt im Livestream. Ein genauer Timetable der Konzerte ist momentan noch nicht verfügbar, eine Übertragungen wurden jedoch schon bestätigt.

Freitag - Livestream ab 16:00 Uhr:

Konzerte:

Samstag - Livestream ab 17:15 Uhr:

Konzerte:

Sonntag - Livestream ab 17:00 Uhr:

Konzerte:

▶ Festivals 2018: Die besten Musikfestivals in Deutschland

▶ Die besten Festivals in Europa 2018

Empfohlene Themen

Aktuelles Album

Florence + The Machine – High As Hope

Florence + The Machine - High As Hope

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Florence + The Machine veröffentlichen mit "High As Hope" das vierte Studio-Album: Mit dabei sind prominente Kollaborateure wie Sampha, Kamasi Washington oder Jamie XX, die den immer wieder beeindruckenden Barock Pop zwischen Indie und Mainstage veredeln dürfen.