Metallica kommen 2019 nochmal auf Tour

Zugabe mit vier Terminen in Deutschland

It's official: Metallica werden ihr neues Album "Hardwired… To Self-Destruct“ auch im Jahr 2019 auf Europas Bühnen bringen. Auch Deutschland statten sie während ihrer WorldWired-Tour nochmals einige Besuche ab. Alle Infos und Termine gibt's hier.

Bereits im letzten Jahr stellte die Band um James Hetfield und Lars Ulrich ihr erstes Album in acht Jahren auf einer ausgedehnten Europa-Tour live vor. Die Studio-Abstinenz haben die Fans ihnen nicht übel genommen. "Hardwired… To Self-Destruct“ ging sofort auf Platz 1 der Charts und erreichte Platin-Status. Die Konzerte der Tour waren rasend schnell ausverkauft.

Die 10 besten Alben von Metallica

Nun drehen Metallica eine Ehrenrunde und spielen 2019 eine weitere Tour, die sie auch für vier Termine nach Deutschland bringen wird. 

Ticket kaufen

Metallica WorldWired Tour 2019

SPECIAL GUESTS: GHOST + BOKASSA

Fr. 10.5.2019 CH-Zürich, Stadion Letzigrund

Do. 13.6.2019 Köln, RheinEnergieStadion

Sa. 06.7.2019 Berlin, Olympiastadion

Fr. 16.8.2019 A-Wien, Ernst-Happel-Stadion

Fr. 23.8.2019 München, Olympiastadion

So. 25.8.2019 Mannheim, Maimarktgelände

Teste jetzt Amazon Music 30 Tage kostenlos!

  • Mehr als 50 Millionen Songs inkl. Neuerscheinungen
  • Spannende Hörspiele für Kinder und Erwachsene
  • Alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga live
  • Werbefrei - Musik ohne Werbeunterbrechungen genießen
  • Musik Download: Songs runterladen und Datenvolumen sparen

Verfügbar auf iOS- und Android-Geräten, PC, Mac, Echo und Alexa-fähigen Geräten wie beispielsweise FireTV.

Empfohlene Themen

Tourdaten: Die wichtigsten Konzerte in Deutschland 2019
TONSPION TIPP

Tourdaten: Die wichtigsten Konzerte in Deutschland 2019

Konzerte von Elton John bis Udo Lindenberg – alle Infos
Die Tourdaten großer internationaler Musiker und exklusive Empfehlungen der Redaktion im Überblick. Alle Informationen zu aktuell wichtigen Tourneen und ihrem Vorverkauf in einer Liste.
taylorswift_youtubescreenshot

Taylor Swift: Fans bei Konzert per Gesichtserkennung gescannt

Grund dafür: Die Suche nach Stalkern
Es klingt unheimlich: Besucher eines Konzertes des Popstars Taylor Swift sollen angeblich per versteckter Kamera heimlich und mit Gesichtserkennungssoftware am Eingang gefilmt worden seien. Verantwortlich dafür sei eine Veranstaltungsagentur, die so Stalker der Sängerin filtern sollte.