MGMT kündigen „Little Dark Age“ an

Das Warten hat ein Ende, Kids!

Über drei Jahre mussten sich die Fans gedulden. Nun kündigen MGMT jedoch ihr lang erwartetes neues Album an. 

MGMT - Album Teaser:

Nachdem viele Fans die Aussage „Possibly just sang last singing for new album?! Title track“ auf Twitter am 1. April noch für einen bitterbösen Scherz hielten, herrscht nun doch Gewissheit: Andrew VanWayngarden und Ben Goldwasser, besser bekannt als MGMT, veröffentlichten noch dieses Jahr ihr viertes Studioalbum „Little Dark Age“.

Angekündigt wurde die Veröffentlichung des „MGMT“-Nachfolgers durch einen Instagram-Post mit einem kurzen Teaser Video sowie folgender Bildunterschrift: 

„We want you to be excited. Here's a "making of" teaser video by @avidmacnutt to wet your whistles with audio visual scraps from the germination of the forthcoming album LITTLE DARK AGE“

Offiziell gibt es noch kein Material vom neuen Album zu hören, in den letzten Tagen sind jedoch vermehrt Live-Aufnahmen der neuen Songs aufgetaucht. Wir dürfen also gespannt bleiben welcher Stil uns dieses Mal auf der neuen Platte erwartet.

Empfohlene Themen

HAEVN

HAEVN über himmlische Momente und glückliche Fügungen

Das holländische Electropop-Duo HAEVN und sein Debütalbum "Eyes Closed"
Dass Marijn van der Meer und Jorrit Kleijnen alias HAEVN vor drei Jahren zusammenfanden, war nicht nur ein Zu- sondern auch ein Glücksfall. Im Gespräch mit Tonspion sprechen sie über ihr Debütalbum "Eyes Closed".
Fynn Kliemann / Credits: Herrlich Media

Fynn Kliemann: Vom YouTube-Heimwerker zum Sänger

Der Internetstar veröffentlicht sein Debütalbum
YouTube-Star, Unternehmer, Autor, Webdesigner, Sänger. Was ist Fynn Kliemann eigentlich nicht? Der Allrounder hat sich für sein erstes Album lange Zeit gelassen, doch nun steht ein Termin für "Nie."

Aktuelles Album

MGMT – Little Dark Age

MGMT - Little Dark Age

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Das New Yorker Duo MGMT spielen auf “Little Dark Age” mit dem kleinen und doch so wirkmächtigen Zeitalter der Achtziger Jahre: Synthie-Pop in all seinen Schattierungen wird hier mit viel Witz ausgeleuchtet.