Miserable Monday: Playlist von Dayglow

Die Playlist zum schlimmsten Tag der Woche

Die Playlist für den Wochenstart heute mit Musik von Andy Shauf, Conor Oberst und LCD Soundsystem. 

Dayglow - Something press photo (photo cred - Pooneh Ghana)

Leichtfüßiger Indie-Pop gegen wechselhaftes Wetter. Dayglow läutet mit seinem zweiten Album den musikalischen Sommer ein. What’s not to like?

Als Dayglow-Mastermind Sloan Struble sein Debütalbum “Fuzzybrain” aus seinem texanischen Studentenwohnheim heraus 2018 veröffentlichte, hatte er nur ein Ziel: Musik zu machen, die Menschen glücklich macht. Jetzt, nach drei Jahren, Hunderte Millionen Streams, Platz 2 bei mehreren Radioformaten (Alternative, Triple A), Presseauszeichnungen von NPR, NME, etc. und einem Late-Night-TV-Debüt später, hat sich sein Ziel nicht geändert, aber sein Ehrgeiz ist größer geworden.

“Harmony House” ist das mit Spannung erwartete neue Album von Dayglow, das am 21. Mai weltweit auf Struble's Very Nice Records in Zusammenarbeit mit AWAL veröffentlicht wird. Seit der Veröffentlichung seines Debütalbums “Fuzzybrain” hat sich Dayglow mit Fans auf der ganzen Welt connected und eine Community geschaffen, die Menschen dazu bringt, sich gut zu fühlen. Auf “Harmony House” wurde dieselbe Wohlfühl-Mentalität angewendet, nebst eines reflektierteren Ansatzes beim Songwriting.

Für Fans von Roosevelt, Darwin Deez oder Phoenix.

DIE PLAYLIST

Carpenters - Rainy Days and Mondays
Das ist meiner Meinung nach einfach der Inbegriff eines traurigen Liedes. Wenn ich einen Film schreiben würde und ich bräuchte einen traurigen Song für eine Szene, dann ist das einfach ein No-Brainer. Es fühlt sich so warm und traurig zugleich an - ein Meisterwerk.

Carpenters - I Won’t Last A Day Without You
Ich musste einen weiteren Carpenters-Song hinzufügen, weil sie einfach die beste Band sind, die man spielen kann, wenn man sich schlecht fühlt. Dieser Song ist einfach so verdammt eingängig, dass ich fast traurig werden möchte, wenn ich ihn höre. Irgendwie verkorkst, aber so gut - das haut mich immer um.

James Taylor - My Romance
Ich liebe James Taylor so sehr. Es erinnert mich immer an meine Kindheit, wenn ich ihn höre, und besonders dieser Song gibt mir das Gefühl, erwachsen zu werden. Seine Version dieses Jazz-Standards ist einfach so schön und auf die beste Art und Weise herzzerreißend.

James Taylor - Her Town Too
Dieser Song ist einfach so clever und einzigartig. Der Text ist so nachvollziehbar und ehrlich. Es fühlt sich wirklich so an, als würde man einem Freund zuhören, der über seinen Ex spricht - so gutes Songwriting.

George Harrison - All Things Must Pass
Es gibt nichts Besseres, als extrem existenziell zu werden und auf schöne Weise über den Tod zu singen! Das ist einer meiner Lieblingssongs überhaupt. Es ist so friedlich und herzzerreißend und augenöffnend zur gleichen Zeit. Man kann es wirklich in so vielen Szenarien anhören und etwas tief empfinden. Vielleicht weil der Song vom Tod handelt. Und wir alle sterben irgendwann. Igitt.

Andy Shauf - My Dear Helen
Dies ist einer der klügsten Songs, die ich je gehört habe. Der Text malt ein so wahnsinnig detailliertes und ehrliches Bild. Es ist einer der einzigen Songs, der mich jemals zum Weinen gebracht hat, nur weil der Song traurig war.

Bill Fay - Never Ending Happening
Bill Fay ist ein unglaublich unterschätzter, interessanter Künstler. Diese Melodie ist eine der schönsten, aber auch eindringlichsten Melodien, die ich kenne. Auch der Kontext des Songs macht mich so nachdenklich, dass es verrückt ist. Gut gemacht, Bill!

Conor Oberst - Common Knowledge
Ich bin nicht unbedingt von romantischen Liebesliedern angezogen. Ich denke, Lieder über Freunde sind viel kraftvoller und nachvollziehbarer, und dieser Song ist einer der traurigsten, ehrlichsten Freundschaftssongs, die ich kenne. Es fühlt sich so echt an und fasst eine Menge Gefühle in Worte, die ich nicht in vielen anderen Songs gesehen habe.

Mk.gee - i
Mk.gee ist einer meiner liebsten Indie-Songwriter/Produzenten. Alle seine Songs sind so kreativ und einzigartig. Als ich diesen Song hörte, blieb er monatelang in meinem Kopf hängen und hat mich einfach so sehr beruhigt. Es fühlt sich einfach so an, als hätte ihn ein Freund über jemanden geschrieben, den man kennt.

LCD Soundsystem - Someone Great
Dieser Song unterscheidet sich klanglich ein wenig von den anderen auf dieser Playlist, aber er ist einer meiner liebsten traurigen Songs zum Anhören. LCD Soundsystem sind so verdammt gut darin, Ironie in den emotionalen Kontext ihrer Musik zu bringen. Der Song ist textlich so detailliert und traurig und spricht über Verlust und Angst, und doch liegt er über einer eingängigen, synthiegetriebenen Hymne. Es fühlt sich auf eine seltsame Art und Weise so menschlich an, und ich hoffe, dass ich Musik machen kann, die die gleichen paradoxen Elemente enthält.

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlene Themen