Missy Elliott spielt Greatest Hits bei MTV Awards

Rap-Queen mit fantastischem Comeback

Missy Elliott meldet sich mit einer spektakulären Performance bei den MTV Video Music Awards zurück im Musikbusiness.

Missy Elliott Medly bei den MTV VMAs 2019

Missy Elliott zeigt dem Rap-Nachwuchs wie's gemacht wird: mit einer spektakulären Performance von 7 Songs in 7 Minuten meldet sie sich zurück. 

„Let’s change the world again“ postete ihr Produzent und Weggefährte Timbaland zur Veröffentlichung ihrer neuen EP "Iconology". Doch das ist gar nicht nötig, hat Missy Elliott doch einer ganzen Reihe schwarzer Rapperinnen ohne perfekte Modelmaße die Tür ins Musikbusiness aufgestoßen. Zuletzt ihrer jungen Kollegin Lizzo, die sie mit einem Feature auf deren Single "Tempo" unterstützte.

Ganz 14 Jahre ist es her, seit das letzte Album von Missy Elliott erschienen ist. Trotz ihrer Autoimmunkrankheit war die gewichtige Rapperin nie wirklich weg und war immer wieder als Gast auf Singles und Konzerten zu hören.

Tribute to Missy Elliott von Justin Timberlake, Lizzo, Pharrell Williams u.v.a.

Ob es auch in absehbarer Zeit ein Album oder eine Tour geben wird, ist noch nicht bekannt. Bis dahin muss man sich mit den vier neuen Songs und den unzähligen Hits der wichtigsten Rapperin unserer Zeit begnügen. 

Im Video zu hören sind folgende Tracks: 'Throw It Back', 'The Rain', 'Hot Boyz', 'Get Ur Freak On', 'Work It', 'Pass That Dutch', 'Lose Control' 

Empfohlene Themen