Mitschnitt vom ersten Konzert von Rage Against The Machine 1991

Stell dir vor RATM spielen und keiner hört zu

Youtube ist immer wieder ein erstaunlicher Fundus musikhistorischer Dokumente. Ein Video dokumentiert das erste Konzert der Band am 23. Oktober 1991, damals noch ohne Publikum, obwohl sie einige ihrer größten Hits dort bereits zum Besten gaben.

Das Video des ersten Konzerts von Rage Against The Machine ist nicht weniger als ein Lehrstück für Musiker. Es zeigt eine Band, die bereits ein Jahr vor der Veröffentlichung ihres Debütalbums Songs spielt, die später - fast unverändert - zu Welthits wurden.

Dass zunächst niemand stehen bleibt und sich erst nach und nach einige wenige Zuschauer neugierig vor der Bühne versammeln zeigt, wie hart und steinig der Weg für jede Band am Anfang ist. Der Mensch ist nunmal ein Herdentier und was er nicht kennt, lässt er einfach links liegen. 

Man sollte sich dadurch genauso wenig aus der Ruhe bringen lassen, wie RATM bei ihrer ersten Show. Jedenfalls nicht, solange am Ende der Show wenigstens ein Typ vor der Bühne komplett ausrastet. 

Tracklist:
Killing In The Name (Instrumental)
(02:21) Take The Power Back 
(08:55) Auto Logic 
(13:09) Bullet In The Head 
(18:57) Hit The Deck 
(23:24) Township Rebellion 
(28:57) Darkness Of Greed 
(32:56) Clear The Lane 
(37:16) Clampdown 
(41:05) Know Your Enemy 
(46:08) Freedom

Danke an Testspiel

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

The Cure (Universal / Credit: Andy Vella)

The Cure feiern 40. Jubiläum im Hyde Park

Just Like Heaven?
The Cure feiern ihr Jubiläum in London und haben neben der einzigartigen Location auf einige unerwartete Special Guests im Gepäck. Hier findet ihr alle Infos zum Konzert und zum Ticketvorverkauf.
Josh Homme (Instagram / Screenshot)

Video: Hier dreht Josh Homme bei einer QOTSA-Show durch

The Way You Didn't Use To Do
Trauriger Auftritt von QOTSA-Frontmann Josh Homme: Zunächst beleidigt er den Headliner, anschließend verletzt er sich selbst und eine Fotografin. Seht euch hier die erschreckenden Szenen und Hommes demütige Entschuldigung an.