Mode-Skandal: C&A bietet Kinderpullover im Nazi-Design an

Neuer Tiefpunkt im Fast-Fashion-Bereich

C&A bietet versehentlich einen Kinderpullover an, der stark an das Design einer Neo-Nazi-Marke erinnert. Der Pulli ist mittlerweile aus dem Sortiment verschwunden, einige Fragen zu dem Vorfall bleiben aber dennoch offen. 

In unserem Artikel zum Thema Slow Fashion haben wir uns erst kürzlich mit den moralischen Problemen auseinandergesetzt, welche immer wieder in Verbindung mit Modeketten wie H&M und Zara aufkommen. Dass es sich dabei aber manchmal auch einfach um grobe Geschmacksverirrungen und fragwürdige Designs handeln kann, hat nun C&A eindrucksvoll bewiesen.

Wie Twitter-Userin @problematash aufzeigte, erinnert das Design eines neuen Kinderpullis stark an die Design-Handschrift des Neo-Nazi-Labels "Division Germania".

Zwar mag das Design keine exakte Kopie darstellen, deutliche Ähnlichkeiten sind aber zweifelsfrei erkennbar. Den Ernst der Lage erkannte das Unternehmen selbst auch umgehend und äußerte sich folgendermaßen zu dem Vorfall:

"C&A steht in keiner Beziehung zu dieser Gruppe. Die Ähnlichkeit des Schriftzugs war uns nicht bewusst und keinesfalls beabsichtigt. C&A positioniert sich klar gegen Rassismus. Wir werden das Sweatshirt umgehend aus unserem Sortiment nehmen. Bitte entschuldige diesen Fehler."

"Wir nehmen diesen Vorfall zum Anlass, unsere Design-, Schulungs- und Freigabeprozesse nochmal zu überprüfen."

Der Pullover ist mittlerweile tatsächlich aus dem Sortiment verschwunden und das Unternehmen hat sich öffentlich entschuldigt. Dennoch muss man sich fragen, wie es denn immer wieder zu solchen Fehlgriffen kommen kann. Denn fragwürdige Designentscheidungen haben in der Branche mittlerweile soetwas wie Tradition. 

Nachdem Zara vor einigen Jahren mit einer Handtasche im Hakenkreuz-Design glänzen konnte, sorgte H&M erst zu Beginn des Jahres mit ihrem "Coolest Monkey In The Jungle"-Hoodie für internationales Aufsehen. Dies hatte zur Folge, dass unter anderem The Weeknd seine Zusammenarbeit mit dem Unternehmen beendete

Thema: 

Empfohlene Themen

Fashion Weekend auf Arte

Fashion Weekend auf Arte

TV-Special zur Paris Fashion Week
Der Herbst steht in Paris traditionell im Zeichen der Mode. ARTE ist mit einer neuen Auflage des Fashion-Weekends dabei. Die Highlights der diesjährigen Kollektion: Eine Dokumentation über Christian Diors faszinierende Modezeichnungen und ein exklusives Porträt des Modedesigners Jean-Charles de Castelbajac.

Aktuelles Album

The Weeknd - My Dear Melancholy Artwork

The Weeknd - My Dear Melancholy

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Seit seinem letzten Album im Jahr 2016 war The Weeknd so beschäftigt damit, Hits zu schreiben, dass es nun nur zu einem Mini-Album gereicht hat. "My Dear Melancholy" ist ab sofort erhältlich.