Muse: Video zur neuen Single "Dig Down" veröffentlicht

Alter Stil, neue Ästhetik

Bereits seit einigen Wochen liefern Muse Hinweise auf neues Material. Nun veröffentlich die Band eine neue Single samt Video mit ungewöhnlicher Ästhetik. 

Nachdem in den vergangenen Tagen bereits einzelne Teaser-Clips auf dem Youtube-Kanal der Band aufgetaucht waren, ist es nun soweit: Muse veröffentlichen die neue Single "Dig Down" samt zugehörigem Video. Das dystopische Video wirkt dabei beinahe so, als hätte man die Ästhetik von "Resident Evil" in die 80er Jahre zurückgeworfen. Musikalisch sticht die neue Single jedoch nicht besonders aus dem bisherigen Schaffen der Briten hervor - ob dieser Zustand nun positiv oder negativ zu berwerten ist, bleibt letztendlich dem Hörer selbst überlassen.

Muse - Dig Down (Official Video):

In den vergangenen Wochen waren bereits vermehrt Hinweise auf ein neues Album gestreut worden. Bei der neuen Single handelt es sich jedoch angeblich zunächst um eine eigenständige Veröffentlichung, welche noch nicht in Verbindung mit einem größeren Release steht. Wir bleiben gespannt.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

 

Empfohlene Themen

KateBush_RocketMan_YouTubeSreenshot

Kate Bush veröffentlicht lange verschollenes Video zu "Rocket Man"

Album mit rarem Material angekündigt
Kate Bush hat ein Video zu ihrem Elton-John-Coversong "Rocket Man" veröffentlicht, das noch nie offiziell zu sehen war: Zudem kündigte sie ein neues Album namens "The Other Sides" an, das rares sowie remastertes Material enthalten und am 8. März 2019 erscheinen wird.
YouTubeScreenShot_Renegades
PREMIERE

Videpremiere: L'aupaire verzaubert mit hypnotischem Folkpop

Ein Strahlen aus den Sechzigern direkt in unsere Jetztzeit
Hört man diese bluesige und bittersüße Stimme, denkt man an Bob Dylan oder Tom Waits und nicht an einen jungen Musiker aus Gießen: Doch Robert Laupers aka L’aupaires Folkpop scheint aus den Sechzigern direkt in unsere Jetztzeit hinein zu strahlen.

Aktuelles Album

Muse – Simulation Theory

Muse - Simulation Theory

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Das achte Album der britischen Stadion-Lieblinge Muse flirtet hemmungslos mit den Eigthies: Doch der angebotene Synth-Rock samt passender visueller Ästhetik ist zu sehr Simulation statt Stil.