Netflix: Das steckt hinter dem neuen "Ultra"-Abo

Mehrwert oder Abzocke?

Netflix rollt im Moment ein Update für ein neues "Ultra"-Abo aus. Was zunächst verheißungsvoll klingen mag, entpuppt sich jedoch als versteckte Preiserhöhung.

Die Preisstrukturen bei Streaming-Anbieter Netflix blieben in den vergangenen Jahren weitestgehend unberührt. Seit kurzer Zeit sehen jedoch manche Nutzer neben den bisherigen Abo-Optionen "Basis", "Standard" und "Premium" auch die neue Option "Ultra". Für 16,99€ monatlich sollen Nutzer ihre Inhalte in 4K bzw. HDR auf bis zu vier Geräten gleichzeitig sehen können. 

Manch ein Nutzer wird nun stutzig werden - hatte man bisher nicht mit der günstigeren Premium-Variante die selben Möglichkeiten? Tatsächlich scheint es so, als würde sich auf den ersten Blick eine versteckte Preiserhöhung hinter der neuen Abostruktur verstecken. Denn plötzlich scheinen beim Premium-Abo lediglich mehr zwei gleichzeitige Streams vorgesehen zu sein.

▶ Netflix, Maxdome, Amazon Prime, Sky und Co.: Online-Videotheken im Vergleich

Übersicht:

Bloße Abzocke? Plötzlich darf mit dem Premium-Abo nur noch auf zwei Geräten gleichzeitig gestreamt werden. (Bild: Netflix)

Die neue Abostruktur befindet sich momentan noch in der Testphase und soll Netflix dabei helfen, besser zu verstehen, welchen Wert die Nutzer dem Streaming-Dienst bemessen. Deshalb wird die neue "Ultra"-Option bisher auch nur wenigen Nutzern angezeigt. Zwar gibt es bisher noch keine endgültigen Informationen zum neuen Modell, im Moment scheint es jedoch so, als wolle Netflix hier lediglich eine Preiserhöhung verkleiden. 

▶ Netflix: Serien und Filme im Juli 2018

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

 

Anzeige (Understitial)

Empfohlene Themen

Stranger Things Staffel 3 (Quelle: Netflix)
TONSPION TIPP

Stranger Things: Netflix präsentiert Trailer zur dritten Staffel der Kultserie

"Wir sind keine Kinder mehr!"
Im Jahr 2017 dürfte wohl kaum ein Serienfan an "Stranger Things" vorbeigekommen sein. Die Netflix-Eigenproduktion verbindet Sci-Fi, Horror und Mystery-Elemente zu einem unvergleichbaren Mix und legt damit die Genre-Messlatte um einige Stufen nach oben. Nun gibt es endlich den ersten Trailer zur dritten Staffel. 
Netflix Serien (Quelle: Netflix)
TONSPION TIPP

Netflix: 20 Serien, die du 2019 gesehen haben musst

Black Mirror, Ozark u.v.a.
Die Film- und Serienauswahl bei Netflix kann schnell dazu führen, dass man mehr Zeit mit dem Suchen, als mit dem tatsächlichen Schauen verbringt. Wir haben für euch 20 Serien, die ihr gesehen haben solltet, bevor ihr überhaupt daran denkt, euch nach neuem Material umzusehen.