Netflix: Verlauf und "Weiterschauen" löschen - so geht's

So gehts ihr den Netflix-Frühjahrsputz an

Netflix nervt euch ständig damit, dass ihr irgendwelche schlechten Serien weiterschauen sollt? In wenigen Schritten könnt ihr einzelne Titel aus eurem Verlauf löschen. Wir zeigen euch, wie es funktioniert.  

Ob nun auf die Empfehlungen eurer Freunde kein Verlass ist oder ihr betrunken zum zehnten Mal "Friends" angefangen habt - wer bei Netflix eine Serie beginnt, bekommt diese nicht mehr so schnell weg und wird regelmäßig daran erinnert, diese doch bitte weiterzuschauen. 

▹ Voting: Die 30 besten Netflix Serien

▹ Voting: Die besten Netflix Filme

Netflix: Verlauf und "Weiterschauen" löschen - so geht's

1. Öffnet Netflix in eurem Browser und wähl ggf. euer Profil aus.

2. Klickt oben rechts auf euer Profil und wählt anschließend den Menüpunkt "Konto" aus. In der Übersicht findet ihr unten beim Reiter "Mein Profil" die den Menüpunkt "Titelverlauf".

3. Dort findet ihr eine Übersicht mit eurem gesamten Netflix-Verlauf. Ihr habt nun die Möglichkeit, einzelne Folgen und Filme aus eurem Verlauf zu löschen. Weiter unten findet ihr zudem eine Option mit welcher ihr euren gesamten Verlauf löschen könnt - falls mal ein Netflix-Neustart nötig sein sollte. 

Nicht wundern, es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis die gelöschten Titel endgültig aus eurem Verlauf verschwinden und dementsprechend auch nicht mehr bei "Weiterschauen" gelistet werden. 

Die Option, den Verlauf auch via App zu löschen, scheint Netflix mit einem der letzten Updates entfernt zu haben. Sollte diese Option in Zukunft wieder verfügbar sein, werden wir sie hier ergänzen.

Und damit ihr euch nicht mehr auf schlechte Empfehlungen einlassen müsst, solltet ihr einen Blick in unsere Top 10 werfen:

▶ Netflix: 20 Serien, die du gesehen haben musst

Empfohlene Themen