Neue Rihanna Single "Bitch Better Have My Money"

Rihanna hat ihre neue Single "Bitch Better Have My Money" heute veröffentlicht. Und weil Superstars heute nicht mehr einfach nur Musik verkaufen, muss man sich dafür eine App runterladen.

Wer eher erstaunt war, als Rihanna kürzlich mit Paul McCartney und Kanye West eine Singer/Songwriter-Nummer veröffentlicht hat, kann beruhigt sein: auf ihrer neuen Single geht Rihanna wieder in die entgegengesetzte Richtung und veröffentlicht mit "Bitch Better Have My Money" einen Track der tief im Rap und R'n'B wühlt. Wer auf einen radiokompatiblen Pophit à la "Diamonds" oder "We Found Love" gehofft hatte, muss sich wohl noch bis zum Album gedulden. Das soll nach Aussage von Rihanna zeitlos sein, da sie darauf achten wollte, Songs aufzunehmen, die sie auch noch in 15 Jahren live spielen möchte. 

 

 

#BBHMM #R8 March 26

Posted by Rihanna on Mittwoch, 25. März 2015

 

Mit der ungewöhnlichen Vorab-Single promoted Rihanna gleich noch die App Dubmash, in der man Selfies mit Musik verschicken kann. Offenbar hatten die genügend Kleingeld, um Rihanna in ihre Kampagne einzuspannen und den Song exklusiv zu veröffentlichen.

Der Track ist derzeit noch nicht offiziell im Stream. Der US-Blog Hypetrak hat ihn dennoch auf seiner Seite.

Mehr News, Videos und Tourdaten zu Rihanna findest du täglich aktuell in der neuen Tonspion App für iOS.

Thema: 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche News

Leslie Clio (Foto: Sophie Krische)

Der Soundtrack meines Lebens: Leslie Clio

Eine musikalische Rundreise durch das Leben von Leslie Clio
Jeder von uns verbindet bestimmte Musik mit besonderen Lebensphasen und oft sagt ein Song dabei mehr über eine Person aus als tausend Worte. In unserer Serie begeben wir uns mit Künstlern auf eine musikalische Reise durch ihr Leben. Dieses Mal mit Soul-Pop-Darling Leslie Clio.
Rihanna: "Amerika wird vor unseren Augen zerstört"

Rihanna: "Amerika wird vor unseren Augen zerstört"

Popstar nennt den US-Präsidenten ein Schwein
Die Musikwelt reagiert entsetzt auf den per Dekret erlassenen generellen Einreisestopp für Muslime aus sieben Staaten, darunter Menschen, die seit vielen Jahren in den USA leben und dort Familie haben. Rihanna hat deutliche Worte für dieses radikale, an düstere Zeiten erinnernde Vorgehen. 

Aktuelles Album

ANTI

Rihanna - ANTI

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Verschenkt
Das neue Album von Rihanna heißt "ANTI". In der Nacht auf Donnerstag wurde es nachdem es im Netz geleakt war spontan veröffentlicht. Zunächst sogar kostenlos!