Neues Material von den Beastie Boys!?

Zwei neue Songs zum Re-Issue von "Check Your Head"

Vor 17 Jahren veröffentlichten die Beastie Boys "Check Your Head" und starteten nach der kommerziellen Enttäuschung "Paul´s Boutique" ein sensationelles Comeback. Jetzt haben die drei New Yorker das Album aufwändig wiederveröffentlicht. Zwei neue Songs inklusive.

Auf einer 7", die der Deluxe-Vinylausgabe von "Check Your Head" beiliegt, sind zwei Songs der Beastie Boys aufgetaucht, die neu und bisher unveröffentlicht sind, wie die Blogosphäre herausgefunden haben will. "Lee Majors come again" führt die Beastie Boys zurück in ihre Punk-Phase. Eine Zeit also, in der der besungene Lee Majors in "Ein Colt für alle Fälle", den "unknown stuntmen" mimte. Bei der B-Seite "B-Boys in the cut" handelt es sich dagegen um ein A Cappella, das man durchaus als Einladung zum Remixen begreifen darf.

Ob beide Songs auf einem neuen Beastie Boys-Album zu finden sein werden, steht ebenso in den Sternen, wie die Antwort auf die Frage, ob es ein neues Beastie Boys-Album geben wird. Aktuell sind die drei jedenfalls hauptsächlich mit Re-Releases beschäftigt: "Paul´s Boutique" feiert dieses Jahr den zwanzigsten Jahrestag seiner Veröffentlichung und ist bereits als aufwändiges Gatefold-Vinyl wiederveröffentlicht worden.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

Tonspion Update

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox. Kein Spam!
* Pflichtfeld

Aktuelles Album

Licensed To Ill

Beastie Boys - Licensed To Ill

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Bahnbrechend, experimentell und ein bisschen nervtötend
Vor dreißig Jahren, am 15. November 1986, erschien das Debütalbum "Licensed To Ill" der Beastie Boys. Es sollte die Musikwelt nachhaltig verändern.