Neues Mixtape: Haftbefehl - "Unzensiert"

Neues Release kurz vor Jahresende

Pünktlich zu seinem Battle gegen Sido haut Haftbefehl nochmal ein Mixtape raus. "Unzensiert" gibt's ab sofort als Download und Stream.

16 Songs hat Haftbefehl aufgenommen, alle Tracks bis auf zwei Beats stammen von seinem Langzeit-Produzenten Benny Blanco. "Unzensiert" gibt's ab sofort auf Amazon und iTunes zum Download oder auf Spotify und Deezer als Stream. 

Gestern veranstalteten Sido und Haftbefehl in Essen vor 5500 Euro ein Soundclash und spielten abwechselnd ihre Tracks in einer Art Show-Battle. Am Ende gewannen die Zuschauer und beide Rapper gleichermaßen, die zeigten, dass es auch im Gangsta-Rap nicht immer aggro und bierernst zugehen muss. Rap ist eben auch nur eine Form von Wrestling. Nur mit Worten, statt mit Muskeln. Und das zeigt Hafti einmal mehr auf seinem Mixtape. Mal sehen, wie lange es vom Jugendschutz "unzensiert" bleibt. Vielleicht ist die "Zensiert"-Version ja schon in der Schublade?

Haftbefehl

Der deutsche Rapper Haftbefehl heißt eigentlich Aykut Anhan und kommt aus Offenbach am Main. Hafti, wie er auch gerne genannt wird, steht bei Urban/Universal Music unter Vertrag und wurde durch den Single-Hit "Chabos wissen wer der Babo ist" bekannt, von dem sich etliche Parodien und Coverversionen im Netz verbreiteten.

Empfohlene Themen

TONSPION TIPP

Unsere Sommerhits 2019 (Playlist)

Die besten Songs für den Sommer in einer Playlist

Es gibt jedes Jahr diese Songs, die uns einen den ganzen Sommer über begleiten. Diese sammeln wir fortlaufend in unserer Playlist "Sommerhits 2019". 

Die 100 besten deutschsprachigen Lieder aller Zeiten

Was sind eure Favoriten?

Deutschsprachige Musik hat immer noch einen bescheidenen Ruf, dabei gibt es neben dem ganzen Formatradio-Gesäusel und Schlager auch einige ernstzunehmende Textschreiber im deutschen Sprachraum. Hier ist unsere Spotify-Playliste "Die besten deutschsprachigen Lieder" - nicht nur aus dem Jahr 2016.

Rin: neues Mixtape, neue Singles

Das erste Release nach "Eros"

Rin trotzt dem Deutschrap-Usus und kündigt spontan ein neues Mixtape an. Passend dazu gibt es ein neues Splitvideo im Animationsstil und Stories aus dem Nightlife.

Meistgeklickt