Neues Ozzy Osbourne Album "Ordinary Man" soll bald erscheinen

Und ein ganz besonderer Gast soll mit dabei sein!

Seit 2010 hat die Rocklegende kein neues Album mehr veröffentlicht. 2020 soll es nun endlich wieder soweit sein, verriet seine Frau Sharon in einem Interview.

Ozzy Osbourne, Credits: Live Nation
Ozzy Osbourne, Credits: Live Nation

Gegenüber der Fernsehshow The Talk verriet Sharon, dass Ozzy für 2020 einiges geplant hat:

„Viel Gutes. Vor allem Gesundheit. Außerdem, dass er mit seiner Band zusammenkommt und das tut, was er liebt – touren und bei seinen Fans sein. Und ja, es gibt neue Musik und das ist großartig. Er hat all seine Freunde dabei und macht einen Song mit Elton. Da kommen viele gute Sachen."

Ozzy Osbournes letztes Solo-Werk "Scream" erschien bereits 2010, also genau vor 10 Jahren. Gerüchten zufolge soll sein neues Album "Ordinary Man" in diesem Jahr nun endlich herauskommen. In den vergangenen Wochen hat der "Prince of Darkness" bereits zwei brandneue Songs mit den Titeln "Under The Graveyard" und "Straight To Hell" veröffentlicht. Ein genaues Release-Date für Ozzys neuste Platte gibt es leider noch nicht, aber es wird gemunkelt, dass das Album noch in diesem Monat erscheinen wird.

Osbourne scheint in den letzten Jahren ein Faible für unkonventionelle Zusammenarbeiten entwickelt zu haben: so war er vor einiger Zeit auf einem Track des US-amerikanischen Rappers Post Malone zu hören und soll laut Sharon nun gemeinsame Sachen mit Elton John machen. Ob dieser jedoch bereits auf dem neuen Album zu Gast sein wird, verriet sie in dem Interview leider nicht.

Die Nachricht, dass es dem Kultrocker gut geht und er an neuem Material arbeitet, wird viele Fans erleichtert. So ploppte nämlich vor einigen Tagen die Meldung auf, dass Ozzy sich auf dem Sterbebett befinden würde. Dabei handelte es sich jedoch um Fakenews, denn der Sänger hat noch keine Lust, sich von dieser Welt zu verabschieden. Bereits Ende 2019 verkündete er in einem Video auf seinen Social Media Kanälen, dass er nicht im Sterben liegen würde:

„Ich liege nicht im Sterben, ich erhole mich. Das dauert nur ein wenig länger, als jeder dachte."

Dabei spielt er auf die vielen gesundheitlichen Rückschläge an, die der Black Sabbath Frontman 2019 erleben musste. Er musste im letzten Jahr immer wieder ins Krankenhaus eingeliefert werden, unter anderem wegen einer schweren Lungenentzündung, einem schweren Sturz und einer Infektion.

Glücklicherweise scheint sich der 71-jährige jedoch auf dem Weg der Besserung zu befinden und wird 2020 mit seinen Nachholterminen für die 2019 abgesagt Tour auch nach Deutschland zurückkehren.

Ozzy Osbourne Tour 2020

11.11.2020 DORTMUND, Westfalenhalle

26.11.2020 MÜNCHEN, Olympiahalle München

30.11.2020 BERLIN, Mercedes-Benz Arena

03.12.2020 HAMBURG, Barclaycard Arena

TICKETS

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen