Nick Cave covert T. Rex-Klassiker "Cosmic Dancer"

Song kündigt Tribute "Angel Headed Hipster" an

Diese Kombination hätte man wohl eher nicht erwartet: der oft schwermütige Nick Cave covert den Leichtfuß Marc Bolan und seine Band T-Rex. Pünktlich zum Welttag des Tanzes präsentiert er den Song "Cosmic Dancer".

Nick Cave & The Bad Seeds - Cosmic Dancer (T. Rex Cover 2020)

T. Rex mit dem charismatischen Sänger Marc Bolan war die ultimative Band des Glamrock. Niemand außer vielleicht David Bowie prägte die britische Musikszene Anfang der 70er Jahre mehr als diese Band mit ihren federleichten und perfekt produzierten Songs. 

Mit "Children of The Revolution", "Get It On" oder "Hot Love" schufen sie unsterbliche Klassiker des Genres. Dass nun ausgerechnet sich der alte Melancholiker Nick Cave an die Songs der damals Anfang 20-jährigen Hipster macht klingt zunächst überraschend. Aber natürlich macht er aus "Cosmic Dancer" seine ganz eigene schwermütige Version.

Der Song kündigt das Tribute Album "Angel Headed Hipster" an, die die Songs der vom Unglück verfolgten Band noch einmal neu aufleben lässt. Marc Bolan starb 1977 im Alter von 29 Jahren bei einem Autounfall, Percussionist Steve Took  sowie Bassist Steve Currie starben kurz danach.

T.Rex - Cosmic Dancer (1971)

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen